Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Innovationssysteme als Buch
PORTO-
FREI

Innovationssysteme

Technologie, Institutionen und die Dynamik der Wettbewerbsfähigkeit. Auflage 2009. Book.
Buch (kartoniert)
Innovationssysteme: Der Stand der Forschung
The author presents a functional overview of mangrove forest ecosystems: how they live and grow at the edge of tropical seas, how they play a critical role along the world's tropical coasts, and what their f … weiterlesen
Buch

49,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Innovationssysteme als Buch

Produktdetails

Titel: Innovationssysteme

ISBN: 3531149377
EAN: 9783531149370
Technologie, Institutionen und die Dynamik der Wettbewerbsfähigkeit.
Auflage 2009.
Book.
Herausgegeben von Birgit Blättel-Mink, Alexander Ebner
VS Verlag für Sozialwissenschaften

13. November 2008 - kartoniert - 288 Seiten

Beschreibung

Innovationen entstehen im Kontext interaktiver Lernprozesse systemisch vernetzter Akteure. Im Zentrum strukturell und institutionell eingebetteter Innovationsnetzwerke, die an der Generierung und Diffusion von Innovationen beteiligt sind, stehen private Wirtschaftsunternehmen. Sie kooperieren vorrangig mit öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen, Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen sowie mit Finanzdienstleistern. Historisch betrachtet sind Innovationssysteme zunächst auf nationalstaatlicher Ebene entstanden. Die Globalisierung führt jedoch zur Ausdifferenzierung lokaler, regionaler und supranationaler Arrangements. Der Sammelband ist in drei Blöcke gegliedert. Der erste Block enthält deutsche Übersetzungen von Grundlagentexten des Innovationssysteme-Ansatzes. Im zweiten Block werden einzelne theoretische Aspekte vertiefend analysiert. Der dritte Block enthält Studien zur Ausdifferenzierung des deutschen Innovationssystems.

Inhaltsverzeichnis

Innovationssysteme im wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Diskurs.- Innovationssysteme im wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Diskurs.- Innovationssysteme - Konzeptionelle Grundlagen.- Das "Nationale Innovationssystem" aus historischer Perspektive.- Technische Innovation und nationale Systeme.- Warum sollte man nationale Innovationssysteme und nationale Innovationsstile untersuchen?.- Regionale Innovationssysteme, Cluster und die Wissensökonomie.- Theoretische Perspektiven des Innovationssysteme-Ansatzes: Governance, Globalisierung und soziale Interaktion.- Governance von Innovationssystemen und die politische Ökonomie der Wettbewerbsfähigkeit.- Innovationssysteme und "Varieties of Capitalism" unter Bedingungen ökonomischer Globalisierung.- Zum Verhältnis von Innovation und Raum in subnationalen Innovationssystemen.- Innovationssysteme - Soziologische Anschlüsse.- Dimensionen von Innovationssystemen: Innovation als Mehrebenenprozess.- Urbane Innovationssysteme: Das Innovationsnetzwerk in Jena.- Baden-Württemberg als Prototyp eines regionalen Innovationssystems: Eine organisationssoziologische Betrachtungsweise.- Perspektiven des deutschen Innovationssystems: Technologische Wettbewerbsfähigkeit und wirtschaftlicher Wandel.- Ein Innovationssystem der Europäischen Union? Potentiale und Grenzen supranationaler Innovationssysteme.

Portrait

Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink ist Professorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt für Industrie- und Organisationssoziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Dr. Alexander Ebner hat eine Professur für Politische Ökonomie an der Jacobs University Bremen und lehrt als Affiliate Professor an der Grenoble Ecole de Management.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.