Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
«Ulrich lächelte» als Buch
PORTO-
FREI

«Ulrich lächelte»

Techniken der Relativierung in Robert Musils Roman "Der Mann ohne Eigenschaften.
Buch (kartoniert)
Musils Roman Der Mann ohne Eigenschaften zählt zu den viel interpretierten Werken der modernen deutschsprachigen Literatur. Trotz der Fülle an Forschungsliteratur ist jedoch eine genuin literaturwissenschaftliche Frage bislang noch nicht hinreichend … weiterlesen
Buch

56,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
«Ulrich lächelte» als Buch

Produktdetails

Titel: «Ulrich lächelte»
Autor/en: Irmgard Honnef-Becker

ISBN: 3631438575
EAN: 9783631438572
Techniken der Relativierung in Robert Musils Roman "Der Mann ohne Eigenschaften.
Lang, Peter GmbH

1. Dezember 1991 - kartoniert - XII

Beschreibung

Musils Roman Der Mann ohne Eigenschaften zählt zu den viel interpretierten Werken der modernen deutschsprachigen Literatur. Trotz der Fülle an Forschungsliteratur ist jedoch eine genuin literaturwissenschaftliche Frage bislang noch nicht hinreichend beantwortet worden: die nach dem Erzählstil des Werkes. In vorliegender Untersuchung wird diese Frage geklärt. Die Analyse der komplexen Struktur des Romans erfolgt mittels der Beschreibung verschiedener Relativierungstechniken, die - wie in der Arbeit gezeigt wird - das charakteristische Merkmal des Musilschen Erzählstils im Mann ohne Eigenschaften darstellen.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Der Mann ohne Eigenschaften und die Erzählkonventionen - Parataxe als Erzählprinzip - Satirisches Erzählen - Konstruktive Ironie.

Portrait

Die Autorin: Irmgard Honnef-Becker wurde 1956 in Menningen geboren. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie an der Universität Trier. 1983 Erstes Staatsexamen, 1990 Promotion an der Universität Trier.

Pressestimmen

«Eine gründliche, unprätentiös geschriebene Studie.» (Hanns-Marcus Müller, Germanistik) «...unbedingt zu empfehlen.» (Fabrizio Iurlano, Musil-Forum)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Völlerei und Adelsnation in der englischen Literatur der Frühen Neuzeit
Buch (gebunden)
von Thomas Schneider
'Viel lieber säße ich noch tief im Mohn'
Buch (gebunden)
von Sophie Therese K…
Gerettet und zugleich von Scham verschlungen. Neue Annäherungen an die Literatur der 'Inneren Emigration'
Buch (kartoniert)
Von den Rändern her gelesen
Buch (kartoniert)
von Anke Susanne Hof…
Der Seele gottverfluchte Hundegrotte
Buch (kartoniert)
von Michael Collel
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.