Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Dialog in Roman und Film als Buch
PORTO-
FREI

Dialog in Roman und Film

Untersuchungen zu Joseph Loseys Literaturverfilmungen The Go-Between und Accident.
Buch (kartoniert)
Literaturverfilmungen werden häufig unter dem Kriterium der Werktreue als mehr oder weniger gelungene Abziehbilder ihrer literarischen Vorlage betrachtet. In dieser Arbeit wird hingegen versucht, die Eigenständigkeit der ästhetischen Strukturen von F … weiterlesen
Buch

68,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Dialog in Roman und Film als Buch

Produktdetails

Titel: Dialog in Roman und Film
Autor/en: Isabel Kobus

ISBN: 3631334567
EAN: 9783631334560
Untersuchungen zu Joseph Loseys Literaturverfilmungen The Go-Between und Accident.
Lang, Peter GmbH

1. Juli 1998 - kartoniert - 285 Seiten

Beschreibung

Literaturverfilmungen werden häufig unter dem Kriterium der Werktreue als mehr oder weniger gelungene Abziehbilder ihrer literarischen Vorlage betrachtet. In dieser Arbeit wird hingegen versucht, die Eigenständigkeit der ästhetischen Strukturen von Filmen im Vergleich mit den adaptierten Romanen zu beleuchten. In den Filmen Accident und The Go-Between übernimmt der Dialog wichtige Funktionen innerhalb der formalen Gestaltungsprinzipien. Diese Funktionen werden im Vergleich mit den Dialogen der Romanvorlagen untersucht, und die Bedeutung von Dialogszenen im Kontext der verschiedenen Gestaltungsprinzipien der Filme wird herausgearbeitet. Dabei wird mit formalistischen, erzähltheoretischen und kommunikationstheoretischen Ansätzen gearbeitet.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Neoformalismus und Literaturverfilmung - Roman- und Filmdialog vor dem Hintergrund der Alltagssprache - Kommunikative Funktionen von Dialog in Roman und Film - Zeit- und Raumkonzeption in Film und Literatur - Style als Dialogkontext im Film - Formale Gestaltungsprinzipien in Romanen und Filmen.

Portrait

Die Autorin: Isabel Kobus, geboren 1966, studierte in Freiburg Anglistik, Keltologie, Lateinische Philologie des Mittelalters und Klassisches Latein. Sie war von 1993 bis 1996 Stipendiatin des Graduiertenkollegs des SFB 321 «Übergänge und Spannungsfelder zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit». Im Anschluß an die Promotion absolviert sie eine Fortbildung als Multimedia-Journalistin in Hagen/Westfalen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Meeting the Other - Encountering Oneself
Buch (kartoniert)
von Sandra Hesterman…
Various Forms of Savagery
Buch (kartoniert)
von Susanne Strobel
Long poems: Englischsprachige Langgedichte, 1920-1939
Buch (kartoniert)
von Anne-Mirjam Macz…
And I too am not myself - Konstruktionen weiblicher Identität in Werken der englischsprachigen Gegenwartsliteratur Südafrikas
Buch (kartoniert)
von Nicole Cujai
Anglo-Kanadische Autobiographien der Postmoderne
Buch (kartoniert)
von Annette Lönnecke
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.