Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Arbeitstherapie in der Ergotherapie als Buch
PORTO-
FREI

Arbeitstherapie in der Ergotherapie

Eine praxisorientierte Einführung. Originaltitel: Arbeidstherapie een agogische Actie. 'Edition Sozial'. 9.…
Buch (kartoniert)
Die Autorin entwickelt anhand der niederländischen Situation der Psychiatrie und Psychohygiene eine praxisorientierte sozialpsychiatrische Konzeption von Arbeitstherapie, wie sie bisher in Deutschland fehlte: Arbeit als Therapie, ihre Bedeutung in de … weiterlesen
Buch

29,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Arbeitstherapie in der Ergotherapie als Buch

Produktdetails

Titel: Arbeitstherapie in der Ergotherapie
Autor/en: Jacqueline Rudolphine Aernout

ISBN: 377992000X
EAN: 9783779920007
Eine praxisorientierte Einführung.
Originaltitel: Arbeidstherapie een agogische Actie.
'Edition Sozial'.
9. , aktualisierte A.
Mit Abbildungen, Tabellen und Grafiken.
Bearbeitet von Wolfgang Strehse
Übersetzt von Ingeburg Sander
Juventa Verlag GmbH

30. April 2007 - kartoniert - 260 Seiten

Beschreibung

Dieses arbeitstherapeutische Standardwerk bietet seit über 25 Jahren praxisorientierte Grundlagen der sozialpsychiatrischen Konzeption von Arbeitstherapie. Die Neuauflage enthält zudem eine aktualisierte Darstellung der arbeitstherapeutischen Ausbildung in Deutschland inkl. der gesetzlichen Grundlagen.

Inhaltsverzeichnis

1.Was ist Arbeit und wie verhält sie sich zu Spiel und Beschäftigung?
1.1Einleitung
1.2Geschichte
1.3Was ist Arbeit?
1.3.1Wertbegriffe der Arbeit
1.3.2Arbeit und Spiel
1.3.3Arbeit als Strafe
1.3.4Arbeit als Pflicht
1.3.5Arbeit als Entfaltungsmöglichkeit
1.3.6Arbeit als Recht
1.3.7Soziologische Aspekte
1.4Spiel, Beschäftigung und Arbeit
1.4.1Spiel
1.4.2Beschäftigung

2.Verhaltensbeeinflussung (B. J. Wouters)
2.1Das zu beeinflussende Verhalten
2.1.1Anpassung
2.1.2Verhaltensnormen
2.1.3Rollenverhalten
2.1.4Einige Überlegungen
2.2Optimierung des Verhaltens
2.2.1Erziehung
2.2.2Agogische Aktion
2.3Normalisierung des Verhaltens
2.3.1Einleitung
2.3.2Somatische Therapien
2.3.3Psychoanalyse
2.3.4Nondirektive Therapie
2.3.5Verhaltenstherapie
2.3.6Gruppentherapien
2.3.7Partnerschafts-Therapien
2.3.8Soziotherapie

3.Arbeit als Therapie
3.1Einleitung
3.2Die Entwicklung des Therapiebegriffs
3.2.1Frühere Entwicklungen
3.2.2Geistig-seelische Störungen
3.2.3Simon
3.2.4Freud
3.3Stellung und Funktion der Arbeit für den psychisch kranken Menschen
3.4Arbeit als Therapie
3.4.1Ziel und Zielsetzung
3.4.2Ausrichtung
3.4.3Anwendung
3.4.4Einfügung
3.4.5Phasierung

4.Das arbeitstherapeutische Feld
4.1Arbeitstherapeutischer Rahmen
4.2Die Entstehung von Anstalten und ihre Differenzierung
4.3Führungsaspekte
4.4Einiges Zahlenmaterial
4.5Klinikinterne Organisation der Arbeitstherapie
4.6Zielsetzung der Arbeitstherapie - untergliedert nach Art der Einrichtungen
4.6.1Arbeitstherapie in einer Anstalt für geistig behinderte Menschen
4.6.2Arbeitstherapie in psychiatrischen Zentren
4.6.3Arbeitstherapie in Werkstätten für behinderte Menschen
4.6.4Arbeitstherapie in Gefängnissen, Jugendstrafanstalten und Einrichtungen
der Fürsorgeerziehung

5.Das arbeitstherapeutische Vorgehen
5.1Einleitung

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Soziologie im Alltag
Buch (kartoniert)
von Birgit Dechmann,…
Beratung
Buch (kartoniert)
von Nando Belardi, L…
Biographiearbeit mit behinderten Menschen im Alter
Buch (kartoniert)
von Bettina Lindmeie…
Biografiearbeit mit geistig behinderten Menschen
Buch (kartoniert)
von Christian Lindme…
Sexualpädagogische Materialien für die Arbeit mit geistig behinderten Menschen
Buch (kartoniert)
von Ilse Achilles, R…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.