Randgänge der Philosophie als Buch
PORTO-
FREI

Randgänge der Philosophie

Originaltitel: Marges de la philosophie. 2. , überarbeitete Aufl.
Buch (gebunden)
"Ich würde zunächst sagen, dass die différance, die weder ein Wort noch ein Begriff ist, mir strategisch am besten geeignet schien, das Irreduzibelste unserer 'Epoche' zu denken, wenn nicht zu beherrschen - das Denken mag hier das sein, was sich in e … weiterlesen
Buch

50,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Randgänge der Philosophie als Buch

Produktdetails

Titel: Randgänge der Philosophie
Autor/en: Jacques Derrida

ISBN: 3851652908
EAN: 9783851652901
Originaltitel: Marges de la philosophie.
2. , überarbeitete Aufl.
Herausgegeben von Peter Engelmann
Übersetzt von Gerhard Ahrens
Passagen Verlag Ges.M.B.H

1. November 1999 - gebunden - 424 Seiten

Beschreibung

"Ich würde zunächst sagen, dass die différance, die weder ein Wort noch ein Begriff ist, mir strategisch am besten geeignet schien, das Irreduzibelste unserer 'Epoche' zu denken, wenn nicht zu beherrschen - das Denken mag hier das sein, was sich in einem bestimmten notwendigen Verhältnis zu den strukturellen Grenzen der Herrschaft ansiedelt." (Jacques Derrida)

Mit der Neuauflage von 'Randgänge der Philosophie' erscheint im Passagen Verlag ein lang erwartetes Desiderat: die Überarbeitung einer Sammlung von Texten, die für das Verständnis die Philosophie Jacques Derridas nach wie vor wesentlich sind.
Neben zwei wichtigen Texten zu Heidegger finden wir hier die Schlüsseltexte zur différance, einem der wichtigsten Begriffe Derridas. Nicht nur die Einführung in die Semiologie Hegels, auch drei weitere Texte zur Linguistik und zum Verhältnis von Linguistik und Philosophie wurden hier zum ersten Mal auf deutsch vorgelegt. Die weiße Mythologie - eine Schrift über die Metapher im philosophischen Text - und Derridas Vortrag über Paul Valéry waren weitere Erstveröffentlichungen in deutscher Sprache.

Die Texte des Bandes:
Tympanon - Die différance - Ousia und gamme - Der Schacht und die Pyramide: Einführung in die Hegelsche Semiologie - Fines hominis - Der Genfer Linguistenkreis - Die Form und das Bedeuten: Bemerkungen zur Phänomenologie der Sprache - Das Supplement der Kopula: die Philosophie vor der Linguistik - Die weiße Mythologie: Die Metapher im philosophischen Text - Qual Quelle: Die Quellen Valérys - Signatur Ereignis Kontext

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Lust und Pflicht
Buch (kartoniert)
von Hellmut Flashar
Logiken der Inexistenz
Buch (kartoniert)
von Dominik Finkelde
(Die) Abweichung
Buch (kartoniert)
von Maja Bogumila Ho…
Die Geburt der Seele
Buch (kartoniert)
von Fotini Ladaki
Jahrbuch für Philosophie 9 des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover. 1998
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select und das Leseglück-Abo. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden.
Soweit von uns deutschsprachige eBooks günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt.
Soweit von uns deutschsprachige gedruckte Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen die Buchpreisbindung aufgehoben.
Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.