Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Jahrbuch für Psychodrama, psychosoziale Praxis & Gesellschaftspolitik 1991 als Buch
PORTO-
FREI

Jahrbuch für Psychodrama, psychosoziale Praxis & Gesellschaftspolitik 1991

Auflage 1991. Book.
Buch (kartoniert)
1 Therapeutisch ist hier im Kontext der "Soziatrie" zu verstehen: Soziatrie stammt aus zwei Wurzeln: Socius - "Begleiter" und iatreia - "Heilen". Soziatrie ist hei­ lende Soziometrie, die Wissenschaft vom sozialen Heilen. Dabei geht es um kranke Gese … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Jahrbuch für Psychodrama, psychosoziale Praxis & Gesellschaftspolitik 1991 als Buch

Produktdetails

Titel: Jahrbuch für Psychodrama, psychosoziale Praxis & Gesellschaftspolitik 1991

ISBN: 3810009180
EAN: 9783810009180
Auflage 1991.
Book.
Herausgegeben von Ferdinand Buer
VS Verlag für Sozialwissenschaften

30. Januar 1991 - kartoniert - 248 Seiten

Beschreibung

1 Therapeutisch ist hier im Kontext der "Soziatrie" zu verstehen: Soziatrie stammt aus zwei Wurzeln: Socius - "Begleiter" und iatreia - "Heilen". Soziatrie ist hei­ lende Soziometrie, die Wissenschaft vom sozialen Heilen. Dabei geht es um kranke Gesellschaften. Im Gegensatz dazu hat die Sozial-Psychiatrie mit den so­ zialen Einflüssen auf kranke Individuen zu tun. Ein Soziater ist ein Therapeut, der in Soziatrie bewandert ist. (Siehe Moreno, Foundation of Sociatry, in Sociatry, Vol. I, 1947. ) 2 Aus: Masserman, J. H. & Moreno, J. L. (Ed. ): Progress in Psychotherapy. Vol. 11. Au­ xiety and Therapy. Grune & Stratton: New York 1957, S. 1-3l. 3 Haeckel, Ernst, H. : "Die Welträtsel", 1870. Haeckel hat dem Gedanken Darwins folgend eine der ersten wissenschaftlichen Studien der biologischen Prozesse vor­ gelegt, auf denen die menschliche Gesellschaft beruht. 4 Fremd - "ausländisch"; Entfremdung - "ausländisch gegenüber dem eigenen Selbst. " 5 Der Autor hat dieses Dilemma oft aufgezeigt: "Es ist der größte, längste, schwie­ rigste und eigenartigste aller Kriege, den der Mensch in seinem Werdegang unter­ nommen hat. Dazu gibt es keinen Vorläufer und keine Parallele in der Geschichte des Universums. Es ist kein Krieg gegen die Natur, kein Krieg gegen andere Tiere, es ist auch kein Krieg einer menschlichen Rasse, Nation oder Volksgemeinschaft gegen eine andere. Es ist kein Krieg von einer sozialen Klasse gegen eine andere soziale Klasse. Es ist ein Krieg des Menschen gegen Geister, d. h.

Inhaltsverzeichnis

Abhandlungen Globale Psychotherapie und Aussichten einer therapeutischen Weltordnung.
Die Katharsis im psychodramatischen Spiel.
Der Umbruch in der DDR - eine soziometrische Revolution? Zur Rolle selbstorganisierter Netze im gesellschaftlichen Wandel.
Das themenzentrierte Assoziationsdrama als projektives Verfahren der Sozialforschung.
Das Gespräch Psychodrama und Kibbuz. Zwei Modelle der Verwirklichung gesellschaftlicher Utopien. Gemeinsamkeiten und Unterschiede.
Diskussion Morenos therapeutische Philosophie.
Mitteilungen und Informationen Psychodrama-Weiterbildung in den Arbeitsfeldern Supervision und Theater - eine Alternative zur klassischen Methoden-Ausbildung.
Veranstaltungshinweis.
Literaturbesprechungen Rezensionsaufsätze Beratungskonzeptionen. Psychologisch, psychosozial, pädagogisch - oder psychodramatisch orientiert.
Zwischen Individualisierung und Vergemeinschaftung. Formen des Zusammenlebens heute.
Das Ende der Utopie? Über jüdische Forscher: Adorno, Buber, Landauer & Moreno.
Sammelrezensionen Neues zum Psychodrama.
Organisationsentwicklung und -beratung in psychosozialen Arbeitsfeldern.
Einzelrezensionen Spiel, Spielraum und Verständigung.
Between Give and Take.
Frauen nach der Trennung.
Psychodrama-Bibliographie 1989/1990.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.