Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Jahrbuch Jugendforschung als Buch
PORTO-
FREI

Jahrbuch Jugendforschung

1. Ausgabe 2001. Auflage 2001. Book.
Buch (kartoniert)
Das Jahrbuch stellt jenseits vereinzelter Sektionen und Fachgruppen der unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen ein Forum zur Verfügung, um Aktuelles im Bereich der Jugendforschung systematisch aufzugreifen. Es konsolidiert den Forschungsbereich J … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Jahrbuch Jugendforschung als Buch

Produktdetails

Titel: Jahrbuch Jugendforschung

ISBN: 3810025313
EAN: 9783810025319
1. Ausgabe 2001.
Auflage 2001.
Book.
Herausgegeben von Hans Merkens, Jürgen Zinnecker
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2001 - kartoniert - 428 Seiten

Beschreibung

Das Jahrbuch stellt jenseits vereinzelter Sektionen und Fachgruppen der unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen ein Forum zur Verfügung, um Aktuelles im Bereich der Jugendforschung systematisch aufzugreifen. Es konsolidiert den Forschungsbereich Jugendforschung mit einer interdisziplinären aber auch internationalen Orientierung weiter und setzt langfristig Qualitätsstandards.

Inhaltsverzeichnis

Warum ein neues Jahrbuch?.
Thema A: Jugendkulturen.
Vorwort.
Jugendkulturen und Aktionismus. Eine rekonstruktive empirische Analyse am Beispiel des Breakdance.
Kulturelle Praxisformen Jugendlicher. Die Eigengestaltung jugendlicher Lebensweiten zwischen Tradition und (Post-)Moderne - eine ethnografische Annäherung.
Why does it hurt when the beat misses my heart? Tanz, Raum und Mode der Techno- und House Szene.
Soziales Leben und Lernen im Klassenzimmer.
Thema B: Jugendliche als Akteure ihrer selbst.
Vorwort.
Jugendliche als Akteure ihrer selbst.
Zur Bedeutung von Gangs und rechten Cliquen als Artikulation jugendspezifischer Aktivitäten - Bausteine zu einem erweiterten Kapital-Ansatz.
Das Arrangement der Geschlechter im schulischen Feld - jugendliche Akteure und die "institutionelle Reflexivität" von Sitzordnungen.
Trends.
Der fragwürdige Beitrag von Jugendstudien zur Analyse von Trends in der politischen Kultur.
Das Verhältnis Jugendlicher und junger Erwachsener zur Politik. Getrennte Wege im vereinigten Deutschland? Ausgewählte Ergebnisse des DJI-Jugendsurveys.
Fünf Jahrzehnte öffentliche Jugend-Befragung in Deutschland. Die Shell-Jugendstudien.
Internationale Länderberichte.
The Sociological Approaches to Youth in Schooling in France Since 1985.
Portuguese Research Into Youth and Schooling. Traditions and Findings Since 1985.
Titel.
Sammelbesprechung: Wendeliteratur.
Sammelbesprechung: Belastungen und Belastungsregulation im Jugendalter.
Einzelbesprechung: Das Buch des Jahres: "Crazy".
Einzelbesprechung: Jugendkriminalität.
Einzelbesprechung: Xenophobie im vereinten Deutschland.
Einzelbesprechung: Die Shell-Jugendstudie 2000.
Thesen.
Jugendforschung im 21. Jahrhundert. Namhafte Jugendforscher und Jugendforscherinnen nehmen Stellung zu den Zielen und Aufgaben zukünftiger Jugendforschung.
Projekte.
Längsschnittstudien in der Jugendforschung.
Jugendforschung im Internet.
Autorinnen und Autoren.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.