Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Benchmarking von umweltorientiertem Wissen auf unterschiedlichen Aggregationsebenen als Buch
PORTO-
FREI

Benchmarking von umweltorientiertem Wissen auf unterschiedlichen Aggregationsebenen

Eine exploratorische Untersuchung am Beispiel eines Vergleichs von Deutschland, Polen und Tschechien. 'Studien…
Buch (kartoniert)
Um den internationalen Wissenstransfer effektiv und effizient zu gestalten, ist es erforderlich, das vorhandene umweltorientierte explizite und implizite Wissen der Partner zu identifizieren.
Unter Nutzung des Benchmarking-Ansatzes entwickelt Jana Bra … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

99,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Benchmarking von umweltorientiertem Wissen auf unterschiedlichen Aggregationsebenen als Buch

Produktdetails

Titel: Benchmarking von umweltorientiertem Wissen auf unterschiedlichen Aggregationsebenen
Autor/en: Jana Brauweiler

ISBN: 3824477378
EAN: 9783824477371
Eine exploratorische Untersuchung am Beispiel eines Vergleichs von Deutschland, Polen und Tschechien.
'Studien zum internationalen Innovationsmanagement'.
Auflage 2002.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

29. Oktober 2002 - kartoniert - 380 Seiten

Beschreibung

Um den internationalen Wissenstransfer effektiv und effizient zu gestalten, ist es erforderlich, das vorhandene umweltorientierte explizite und implizite Wissen der Partner zu identifizieren.
Unter Nutzung des Benchmarking-Ansatzes entwickelt Jana Brauweiler eine Methodik, durch die das umweltorientierte Wissen Deutschlands, Polens und Tschechiens definiert werden kann, seine Ausprägungen analysiert und die festgestellten Wissensunterschiede nach Vorsprüngen bzw. Defiziten bewertet werden können. In einer exploratorischen Studie wird diese Methodik auf der makro-, meso- und mikroökonomischen Betrachtungsebene angewendet. Über eine impulsgebende Schnittstellendiskussion untersucht die Autorin auf jeder Betrachtungsebene, unter welchen Voraussetzungen die definierten Wissensvorsprünge und -defizite Marktrelevanz erhalten können, und zeigt Ansatzpunkte zur Weiterentwicklung umweltorientierten Wissens durch internationalen Transfer auf. Unter Nutzung des Benchmarking-Ansatzes entwickelt Jana Brauweiler eine Methodik, durch die das umweltorientierte Wissen Deutschlands, Polens und Tschechiens definiert werden kann, seine Ausprägungen analysiert und die festgestellten Wissensunterschiede nach Vorsprüngen bzw. Defiziten bewertet werden können.

Inhaltsverzeichnis

Management von umweltorientiertem Wissen im internationalen Kontext

Methodisches Vorgehen zum Benchmarking von umweltorientiertem Wissen

Benchmarking-Analyse des umweltorientierten Wissens Deutschlands, Polens und Tschechiens auf makro-, meso- und mikroökonomischer Ebene

Ergebnisse, Grenzen und weitere Erfordernisse für das Benchmarking von umweltorientiertem Wissen

Portrait

Dr. Jana Brauweiler ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Univ.-Prof. Dr. Matthias Kramer am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen, am Internationalen Hochschulinstitut Zittau.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Wirklichkeit als Schein und Deutung im Werke Franz Kafkas und Friedrich Nietzsches
Buch (kartoniert)
von Christa Meese
Über Leben
Buch (kartoniert)
von Johann Ev. Hafne…
Integratives und nachhaltigkeitsorientiertes Wassermanagement
Buch (gebunden)
Markteinführung von erneuerbaren Energien
Buch (kartoniert)
von Markus Reichel
Internationales Umweltrecht
Buch (kartoniert)
von Matthias Kramer,…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.