Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Kathedralenbauer als Buch
PORTO-
FREI

Die Kathedralenbauer

Vorw. v. Ken Follett. Zahlreiche teils farbige Abbildungen.
Buch (gebunden)
Geschichte von unten betrachtend, beschreibt der Historiker Jean Gimpel (1917-1996) in diesem reich bebilderten Band, mit welchem menschlichen Einsatz und unter welchen technischen und materiellen Voraussetzungen im 11. und 12. Jahrhundert die großen … weiterlesen
Buch

15,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Kathedralenbauer als Buch

Produktdetails

Titel: Die Kathedralenbauer
Autor/en: Jean Gimpel

ISBN: 3930720183
EAN: 9783930720187
Vorw. v. Ken Follett.
Zahlreiche teils farbige Abbildungen.
Marix Verlag

März 2003 - gebunden - 128 Seiten

Beschreibung

Die meisten Bücher über Kathedralen gehen das Thema allein aus kunsthistorischer oder architektonischer Sicht an. Ganz anders "Die Kathedralenbauer". Gimpel geht weit über die ästhetische Darstellung hinaus. Er beantwortet die Schlüsselfrage, die sich jedem aufdrängt, der eine mittelalterliche Kathedrale betritt: »Wie haben die das gemacht?« Im 11. und 12. Jahrhundert haben die europäischen Baumeister in England, Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich das komplexe Zusammenspiel der verschiedenen Techniken entwickelt und angewandt, das für den Bau dieser außergewöhnlichen Gebilde aus Stein, Holz und Glas notwendig war. Jean Gimpel beschreibt die Männer und Frauen, die ihr Leben damit verbrachten, Steine zu hauen, Dreck zu schaufeln, Mörtel zu rühren. Er beschreibt die Technik, mit der im angeblich finsteren Mittelalter Bauwerke erschaffen wurden, die heute keiner mehr errichten kann. Er zeigt, wie der Kathedralenbau finanziert und »gemanagt« wurde und so der spirituelle Elan einer ganzen Gesellschaft materiell und finanziell auf den Bau der Kathedralen ausgerichtet wurde, die noch immer Zeugnis ablegen von der Blütezeit des Mittelalters.

Portrait

In England und Frankreich ist Gimpel bekannt als Autor zahlreicher Bücher über Wissenschaft, Technik und Kunst. Er ist überzeugt voon der Rolle eines aktiven Historikers, die die Zukunft unserer Gesellschaft aus der Geschichte der Zivilisation heraus beschreibt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.