Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Lieber Daddy-Long-Legs

Empfohlen von 14 bis 99 Jahren.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Eine junge Frau, die das Leben entdeckt und die große Liebe findet - charmant, klug und lebensfroh
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

18,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Lieber Daddy-Long-Legs als Buch

Produktdetails

Titel: Lieber Daddy-Long-Legs
Autor/en: Jean Webster

ISBN: 3551560447
EAN: 9783551560445
Empfohlen von 14 bis 99 Jahren.
Illustriert von Franz Renger
Übersetzt von Ingo Herzke
Carlsen Verlag GmbH

1. Oktober 2017 - gebunden - 253 Seiten

Beschreibung

Fast 18 Jahre hat Judy Abbott im Waisenhaus gelebt. Wegen ihrer literarischen Begabung wird sie nun von einem geheimnisvollen Wohltäter aufs College geschickt. Der Mann möchte namenlos bleiben, Judy soll ihm aber jeden Monat einen Brief über ihre Fortschritte schreiben. Voller Begeisterung stürzt sich Judy in dieses unbekannte Leben. Mehr als einmal im Monat schreibt sie "Mr Smith", denn sie hat ja sonst niemanden auf der Welt, mit dem sie ihre Erlebnisse teilen kann. Briefe voller Witz, über Hüte und Literatur, über neue Freundschaften und immer öfter auch über den sympathischen Jervis Pendleton.

Portrait

Jean Webster, eigentlich Alice Jane Chandler Webster (1876 - 1916), war eine amerikanische Schriftstellerin und Journalistin und eine Nichte von Mark Twain. Sie studiert Englisch und Ökonomie am Vassar College. Ihr berühmtester Roman ist der Briefroman "Daddy-Long-Legs". Er wurde mehrfach verfilmt, in viele Sprachen übersetzt, und ist seit 1947 in verschiedenen Ausgaben auch auf Deutsch erschienen. 

Pressestimmen

"Ein großes Lesevergnügen", 1000 und 1 Buch - Das Magazin für Kinder- und Jugendliteratur, Marie-Thérèse Schins, 01.12.2017

Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung vom 21.10.2017

BUCHTIPP

Judy Abbott ist 18 Jahre alt und in einem Waisenhaus aufgewachsen. Nun müsste sie eigentlich arbeiten. Aber sie möchte Schriftstellerin werden, und weil sie so witzige und lebendige Aufsätze schreibt, findet sich ein reicher Mann, der ihr ein Literaturstudium bezahlt. Als Dank dafür soll sie ihrem Gönner nur jeden Monat einen Brief schreiben. Judy schreibt sogar öfter, weil es ihr auf der Universität so gut gefällt, dass sie das jemandem erzählen will. Ihre Briefe sind immer an "Daddy Long Legs" adressiert: Denn sie weiß von dem reichen Mann nur, dass er sehr groß ist und so lange Beine hat wie eine Zitterspinne. Judy schreibt sehr witzig. Und dann beginnt sich der jüngste Onkel einer Mitstudentin auf einmal sehr für sie zu interessieren. Daddy Long Legs dagegen bleibt geheim. Aber Judy wird immer unabhängiger von seinem Geld: Erst bekommt sie ein Stipendium der Universität, schließlich schreibt sie ein erfolgreiches Buch. Die Auflösung dieser jetzt neu übersetzten Geschichte ist wunderschön.

steff.

Jean Webster: "Lieber Daddy Long Legs"

Verlag Königskinder/ Carlsen. 253 Seiten, 18,99 Euro. Von zwölf Jahren an.

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt.
Bewertungen unserer Kunden
Ein wundervoller Klassiker voller Witz und Charme!
von L. Urban Hugendubel Landshut - 13.06.2018
Begleiten Sie die quirlige Judy in diesem Briefroman durch die Jahre ihres Studiums, von dem sie ihrem Wohltäter regelmäßig und sehr unterhaltsam Bericht erstattet. Ihr Wohltäter ist Mr.Smith alias Daddy Long Legs alias....nein, das verrate ich natürlich nicht ;) Lieber Daddy Long Legs ist ein großartiges Buch voller Leichtigkeit und Lebensfreude. Auf jeden Fall lesen!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.