Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften: Induktive Statistik als Buch
PORTO-
FREI

Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften: Induktive Statistik

Lehr- und Übungsbuch. 'Lehr- und Handbücher der Statistik'. Reprint 2016. HC runder Rücken kaschiert.
Buch (gebunden)
Ziel des Werkes ist es, an einem kurz und übersichtlich gefassten Lehrtext, der an Übungen orientiert ist, die wichtigsten Methoden der induktiven, bzw. schließenden Statistik zu behandeln, und zwar in dem Rahmen, wie die Statistik im Grundstudium an … weiterlesen
Buch

94,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften: Induktive Statistik als Buch

Produktdetails

Titel: Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften: Induktive Statistik
Autor/en: Joachim Hartung, Barbara Heine, Peter Pflaumer

ISBN: 3486240153
EAN: 9783486240153
Lehr- und Übungsbuch.
'Lehr- und Handbücher der Statistik'.
Reprint 2016.
HC runder Rücken kaschiert.
De Gruyter Oldenbourg

7. März 2001 - gebunden - 312 Seiten

Beschreibung

Ziel des Werkes ist es, an einem kurz und übersichtlich gefassten Lehrtext, der an Übungen orientiert ist, die wichtigsten Methoden der induktiven, bzw. schließenden Statistik zu behandeln, und zwar in dem Rahmen, wie die Statistik im Grundstudium an Universitäten und Fachhochschulen gelehrt wird. Daher eignet sich dieses Lehrbuch vor allem als Begleit- und Prüfungsvorbereitungsbuch für eine Vorlesung der induktiven Statistik. Ein Übungsteil mit Lösungen, der dazu dient, das Gelernte zu festigen und zu vertiefen, schließt das Buch ab. Weitere Übungsmöglichkeiten findet man in den vermischten Aufgaben.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
- Grundbegriffe der Wahrscheinlichkeitsrechnung.
- Diskrete Zufallsvariable.
- Speziell diskrete Verteilungen.
- Stetige Zufallsvariable.
- Spezielle stetige Verteilungen.
- Gesetz der großen Zahlen und zentraler Grenzwertsatz.
- Statistisches Schätzen.
- Statistisches Testen.
- Regressionsanalyse.
- Abhängigkeitsanalyse.

Portrait

Joachim Hartung, geb. 13. Februar 1948 in Günthersleben, Kreis Gotha, Thüringen 1972 Promotion zum Dr. rer.nat. an der Universität Bonn 1973 wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Wahrscheinlichkeitstheorie und Mathematische Statistik an der Universität Bonn 1975 Wissenschaftlicher Rat und Professor für Angewandte Statistik in der landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn 1979 Wissenschaftlicher Rat und Professor für Mathematische Statistik in der mathematischen Fakultät der Universität Münster 1979 Ernennung zum Ordentlichen Professor für Statistik und Ruf an die Universität Dortmund, Fachbereich Statistik seit 1979 Lehrstuhl für Statistik in Dortmund 1982 Ruf an die Technische Universität Wien, abgelehnt 1989 Ruf an die Universität der Bundeswehr Hamburg, abgelehnt 1993-2003 Sprecher des Graduiertenkollegs "Angewandte Statistik" [gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Land Nordrhein-Westfalen (NRW)] 1997-2003 Leiter des Forschungsprojekts " Meta-Analyse in Biometrie und Epidemiologie" [gefördert von der DFG] seit 2004 Sprecher des Graduiertenkollegs "Statistische Modellbildung" [gefördert von der DFG und dem Land NRW] seit über 25 Jahren auch außeruniversitär tätig als statistischer Berater, Gutachter und Mitglied in diversen Wissenschaftlichen Beiräten, Leitungskommitees, Ethischen Kommitees und Data Monitoring Committees von Klinischen Prüfungen und Epidemiologischen Studien Erfahrungen mit Zulassungsbehörden für Arzneimittel in Deutschland, Großbritannien und den USA. Biometrischer Gutachter bei Gericht. Erstellung von medizinischen Meta-Analysen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.