Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Vom Werden Europas als Buch
PORTO-
FREI

Vom Werden Europas

Der Europäische Verfassungsvertrag: Konventsarbeit, politische Konsensbildung, materielles Ergebnis. Paperback.…
Buch (kartoniert)
Nach anderthalbjähriger Beratung stellte der Präsident des "EU-Verfassungskonvents", der frühere französische Staatspräsident Giscard d'Estaing, im Juli 2003 den Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten den Entwurf einer "Verfassung für Europa … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

74,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Vom Werden Europas als Buch

Produktdetails

Titel: Vom Werden Europas
Autor/en: Joachim Jens Hesse

ISBN: 3899491076
EAN: 9783899491074
Der Europäische Verfassungsvertrag: Konventsarbeit, politische Konsensbildung, materielles Ergebnis.
Paperback.
Sprachen: Deutsch Englisch.
De Gruyter

27. Juni 2007 - kartoniert - 564 Seiten

Beschreibung

Nach anderthalbjähriger Beratung stellte der Präsident des "EU-Verfassungskonvents", der frühere französische Staatspräsident Giscard d'Estaing, im Juli 2003 den Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten den Entwurf einer "Verfassung für Europa" vor. Der Band dokumentiert diesen in der Geschichte Europas ungewöhnlichen Prozess der Verfassunggebung - von den Überlegungen zur Einsetzung des Konvents über den Abschluss der Regierungskonferenz bis hin zu den derzeit laufenden Ratifizierungsverfahren. Die nach den ablehnenden Voten in Frankreich und den Niederlanden erkennbare Krise wird dabei ebenso einbezogen wie der Versuch,ihr durch ein verändertes Integrationsverständnis zu begegnen.
Als Resultat einer umfassenden Begleitforschung im Rahmen des Internationalen Instituts für Staats- und Europawissenschaften (ISE) in Berlin werden der Ansatz, das Verfahren und die Ergebnisse der Konventsarbeit sowie die Prozesse der nachfolgenden Konsensbildung einer detaillierten Untersuchung unterzogen. Sie stellt nicht nur eine der aktuellsten, sondern auch materiell fundiertesten Auseinandersetzungen mit diesem für die Zukunft Europas vielleicht entscheidenden Entwicklungsschritt dar.

Inhaltsverzeichnis


I. Der EU-Verfassungskonvent - Auftrag, Verfahren, Ergebnisse

1. Anlass, Beauftragung und Formationsphase
2. Akteure, Gruppen, Rollen
3. Materielle Optionen
4. Ideen, Interessen, Interventionen
5. Konflikt, Konsens, Vermittlung
6. Die Empfehlungen des Konvents
7. Zur Reichweite des Verfassungsvertrages

II. Die Regierungskonferenz: der Prozess der politischen Konsensbildung

1. Der Übergang vom Konvent zur Regierungskonferenz
2. Die Regierungskonferenz unter italienischem Vorsitz: business as usual?
3. Die Regierungskonferenz unter irischem Vorsitz: erfüllte Erwartungen
4. Strittige Themenbereiche

III. Der Verfassungsvertrag vor den Völkern Europas

1. Die Ratifizierung des Vertrages: vorgesehene Verfahren und erste Erfolge
2. Die Referenden in Frankreich und den Niederlanden: Zurückweisung undvorläufiges Ende der Ratifizierungsverfahren
3. Die Aufarbeitung: Rechtfertigungen, Trotzreaktionen, Krisenszenarien
4. Wege aus der Krise

IV. Zusammenfassung

Anhang:
Dokumentation der Arbeiten des Konvents und der Regierungskonferenz(en)

I. Chronik der Ereignisse

II. Grundlagen zur Arbeit des Konvents

III. Grundlagen zur Arbeit der Regierungskonferenzen

IV. Ergebnisse

Bibliographie

Register

Portrait

Joachim Jens Hesse zählt zu den renommiertesten Staats-, Politik- und Verwaltungswissenschaftlern Deutschlands. Nach Lehrstühlen in Konstanz, Duisburg/Düsseldorf und an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer wurde er als Ford-Monnet-Professor für Europäische Politik und Vergleichende Staats- und Regierungslehre an die Universität Oxford berufen. 1997 kehrte er nach Deutschland zurück (FU Berlin), um mit dem Internationalen Institut für Staats- und Europawissenschaften (ISE) die derzeit wohl führende Einrichtung der Staats- und Europaforschung aufzubauen. Hesse ist Gastprofessor an einer Reihe europäischer und amerikanischer Universitäten, Fellow des International Institute for Advanced Studies (IIAS) in Kyoto, Japan, sowie Mitglied der Academia Europaea.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.