Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Kaiser-Verzeichnis als Buch
PORTO-
FREI

Kaiser-Verzeichnis

Bibliographie der Publikationen und Sendungen von Joachim Kaiser. Paperback.
Buch (kartoniert)
Die Angaben des »Kaiser-Verzeichnisses« umfassen den Zeitraum von den 1950er Jahren bis August 2003. Sie beruhen im wesentlichen auf Joachim Kaisers Manuskripten aus dem Privatarchiv sowie auf dem Feuilleton-Archiv der »Süddeutschen Zeitung«. Andere … weiterlesen
Buch

29,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Kaiser-Verzeichnis als Buch

Produktdetails

Titel: Kaiser-Verzeichnis
Autor/en: Joachim Kaiser

ISBN: 3865200192
EAN: 9783865200198
Bibliographie der Publikationen und Sendungen von Joachim Kaiser.
Paperback.
Buch & media

April 2004 - kartoniert - 372 Seiten

Beschreibung

Die Angaben des »Kaiser-Verzeichnisses« umfassen den Zeitraum von den 1950er Jahren bis August 2003. Sie beruhen im wesentlichen auf Joachim Kaisers Manuskripten aus dem Privatarchiv sowie auf dem Feuilleton-Archiv der »Süddeutschen Zeitung«. Andere Quellen sind neben gedruckten Bibliographien die Archive der Rundfunk- und Fernsehanstalten, Verlage und Institute.Die Herausgeber dieser Bibliographie der Publikationen und Sendungen von Jachim Kaiser haben sich während ihrer mehrere Jahre dauernden Recherchen um größtmögliche Vollständigkeit bemüht. So liegt eine eindrucksvolle bibliographische Übersicht über das Lebenswerk Kaisers vor.

Portrait

Joachim Kaiser wurde am 18. Dezember 1928 in Ostpreußen geboren. Er studierte Musikwissenschaft, Germanistik, Philosophie und Soziologie, war Mitglied der »Gruppe 47« und begann 1951 seine journalistische Laufbahn als Theater-, Literatur- und Musikkritiker. Kaiser wurde 1959 Redakteur - später leitender Redakteur - der »Süddeutschen Zeitung«. 1977 wurde er als Professor an die Hochschule für Musik und Darstellende Künste in Stuttgart berufen. 1993 erhielt er den Ludwig-Börne-Preis. Kaiser gilt als einer der prominentesten und kundigsten Literatur- und Musikkritiker unserer Zeit. Er gehört zu den Publizisten, die aufgrund ihrer Lebensleistung inzwischen selbst zum Gegenstand historisch-biographischer Forschung geworden sind.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.