Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Medienrhetorik als Buch
PORTO-
FREI

Medienrhetorik

Paperback.
Buch (kartoniert)
Ist das Medium wirklich die Botschaft?
Ausgangspunkt der Beiträge dieses Bandes ist der Satz 'The medium is the message', den der berühmteste Medientheoretiker des 20. Jahrhunderts, Marshall McLuhan, als immer noch provozierende These fo… weiterlesen
Buch

36,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Medienrhetorik als Buch

Produktdetails

Titel: Medienrhetorik
Autor/en: Joachim Knape

ISBN: 3893083707
EAN: 9783893083701
Paperback.
Herausgegeben von Joachim Knape
Attempto Verlag

Mai 2011 - kartoniert - 272 Seiten

Beschreibung

Ist das Medium wirklich die Botschaft?
Ausgangspunkt der Beiträge dieses Bandes ist der Satz 'The medium is the message', den der berühmteste Medientheoretiker des 20. Jahrhunderts, Marshall McLuhan, als immer noch provozierende These formuliert hat. Sie lenkt die Aufmerksamkeit auf den Eigenreiz der Medien. In einer Tübinger Vorlesungsreihe nahmen Experten aus verschiedenen Medienbereichen Stellung zu dieser These. Es werden Printmedien wie Buch, Zeitung, Flugblatt befragt, aber auch performative Medien wie Kunstausstellung und Oper sowie elektronische Medien wie Film, Fernsehen, Radio, Internet. Von McLuhan stammt ebenfalls die spielerische Umformulierung seines Satzes zu 'The medium is the massage'. Hier wird im Begriff der Massage die rhetorische, effektorientierte Dimension angesprochen. Jeder Beitrag des Bandes findet seinen eigenen Zugang zur Frage nach den rhetorischen Möglichkeiten der Medialität.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.