Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Bedeutung der Philosophie für die Rechtswissenschaft als Buch
PORTO-
FREI

Die Bedeutung der Philosophie für die Rechtswissenschaft

dargestellt am Beispiel der Menschenrechtskonvention zur Biomedizin. 'Veröffentlichungen des Instituts für…
Buch (kartoniert)
Inwieweit können und sollen philosopische/ethische Überle- gungen in rechtliche Formen gegossen werden? Wie kann man unterschiedlichen Moralvorstellungen bei der internationalen Normbildung gerecht werden? In welchem Verhältnis stehen überhaupt Recht … weiterlesen
Buch

64,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die Bedeutung der Philosophie für die Rechtswissenschaft als Buch

Produktdetails

Titel: Die Bedeutung der Philosophie für die Rechtswissenschaft
Autor/en: Jochen Taupitz

ISBN: 3540421548
EAN: 9783540421542
dargestellt am Beispiel der Menschenrechtskonvention zur Biomedizin.
'Veröffentlichungen des Instituts für Deutsches, Europäisches und Internationales Medizinrecht'.
Auflage 2001.
Book.
Sprachen: Deutsch Englisch Französisch.
Herausgegeben von Jochen Taupitz
Springer Berlin Heidelberg

3. Juli 2001 - kartoniert - 112 Seiten

Beschreibung

Inwieweit können und sollen philosopische/ethische Überlegungen in rechtliche Formen gegossen werden? Wie kann man unterschiedlichen Moralvorstellungen bei der internationalen Normbildung gerecht werden? In welchem Verhältnis stehen überhaupt Recht und (Rechts-)Philosophie zueinander? Die in diesem Band abgedruckten Vorträge gehen diesen Fragen am Beispiel des Menschenrechtsübereinkommens zur Biomedizin des Europarates nach, das sich nicht zuletzt wegen seiner politischen Aktualität und wegen seines gerade in Deutschland umstrittenen Inhalts als Prüfstein bei der Beantwortung derartiger Fragen und derjenigen nach den ethischen und rechtlichen Grenzen der medizinischen Wissenschaft eignet.

Inhaltsverzeichnis

Begrüßung.- Die Bedeutung der Philosophie für die Rechtswissenschaft - dargestellt am Beispiel der Menschenrechtskonvention zur Biomedizin (Zum Verhältnis von europäischem Recht und europäischer Moral).- Depossedierung des Verfassungsrechts durch die Philosophie? - Plädoyer für die Autonomie rechtlicher BegrifFsbildung.- Bioethische Konsensbildung durch Recht? - Fragen an das Menschenrechtsübereinkommen zur Biomedizin.- Convention on Human Rights and Biomedicine.- Additional Protocol on the Prohibition of Cloning.- Übereinkommen über Menschenrechte und Biomedizin.- Zusatzprotokoll über das Verbot des Klonens.- Autorenverzeichnis.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.