Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Die Frühgeschichte der mittelalterlichen medizinischen Fachsprache im Deutschen als Buch
PORTO-
FREI

Die Frühgeschichte der mittelalterlichen medizinischen Fachsprache im Deutschen

Bd 1: Untersuchungen. Bd 2: Wörterbuch. Reprint 2012. HC runder Rücken kaschiert. 2 gebundene Bücher.
Buch (gebunden)
Die historische Fachsprachenforschung setzt in der Regel erst dort ein, wo ausgebildete Fachtexte und umfangreiche Fachwortschätze bereits unzweifelhaft vorliegen. Weitgehend unbeachtet bleibt dagegen die Frage, wie wir uns die Entstehung einer solch … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

289,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die Frühgeschichte der mittelalterlichen medizinischen Fachsprache im Deutschen als Buch

Produktdetails

Titel: Die Frühgeschichte der mittelalterlichen medizinischen Fachsprache im Deutschen
Autor/en: Jörg Riecke

ISBN: 3110178281
EAN: 9783110178289
Bd 1: Untersuchungen. Bd 2: Wörterbuch.
Reprint 2012.
HC runder Rücken kaschiert.
2 gebundene Bücher.
De Gruyter

26. April 2004 - gebunden - 1280 Seiten

Beschreibung

Die historische Fachsprachenforschung setzt in der Regel erst dort ein, wo ausgebildete Fachtexte und umfangreiche Fachwortschätze bereits unzweifelhaft vorliegen. Weitgehend unbeachtet bleibt dagegen die Frage, wie wir uns die Entstehung einer solchen voll ausgebildeten Fachsprache vorstellen müssen. Am Beispiel der Medizin wird in dieser Studie die ältesten Überlieferung des Deutschen im Hinblick auf fachsprachliche Strukturen beleuchtet. Die Ergebnisse werden in einem Untersuchungsband und einem Althochdeutschen heilkundlichen Wörterbuch präsentiert.

Portrait

Der Autor ist Privatdozent für Germanistische Sprachwissenschaft und Ältere Deutsche Philologie an der
Justus-Liebig-Universität Gießen.









Pressestimmen

"[...] ein wahrlich stupendes Lexikon sämtlicher althochdeutscher Fachtermini und ihrer Varianten mit Quellenangaben und weiteren wertvollen Informationen."
Horst Dieter Schlosser in: Das Mittelalter 2/2006

"Sie [Die Studie] wird auf ihrem Feld wahrscheinlich zu einem Standardwerk avancieren, nicht zuletzt deshalb, weil darin mit großer Akribie umfängliches Material und fruchtbare Anregungen für viele weitere Untersuchungen präsentiert werden."
Wolf Peter Klein in: Fachsprache 1/2/2006

"Ein glänzendes Beispiel für den hohen Erkenntniswert, den eine kulturwissenschaftlich ausgerichtete Sprachwissenschaft zu erbringen vermag."
Jürgen Schiewe in: Germanistik 1-2/2005

"Eine sehr verdienstvolle Publikation zur Frühgeschichte der medizinischen Fachsprache."
Peter O. Müller in: Lexicographica 2005
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.