Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Die Popularisierung des Mediums Fernsehen als Buch
PORTO-
FREI

Die Popularisierung des Mediums Fernsehen

Vom Elite-Medium zum Schauplatz des Normalbürgers. Paperback.
Buch (kartoniert)
Das Buch zeichnet die Entwicklung des Fernsehen von den Anfängen bis zu
unserer Zeit nach. Den Schwerpunkt bildet folgendes Phänomen: War es anfangs
lediglich der gesellschaftlichen Elite - Schauspielern, Sängern, Künstlern,
Politikern, Wissenschaftlern … weiterlesen
Buch

24,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die Popularisierung des Mediums Fernsehen als Buch

Produktdetails

Titel: Die Popularisierung des Mediums Fernsehen
Autor/en: Jörn Krieger

ISBN: 3831136874
EAN: 9783831136872
Vom Elite-Medium zum Schauplatz des Normalbürgers.
Paperback.
Books on Demand

15. Mai 2002 - kartoniert - 236 Seiten

Beschreibung

Das Buch zeichnet die Entwicklung des Fernsehen von den Anfängen bis zu
unserer Zeit nach. Den Schwerpunkt bildet folgendes Phänomen: War es anfangs
lediglich der gesellschaftlichen Elite - Schauspielern, Sängern, Künstlern,
Politikern, Wissenschaftlern u.a. - vorbehalten, im Fernsehen aufzutreten,
ist das Medium inzwischen zu einem Schauplatz des Normalbürgers geworden,
der in Talkshows, Versöhn-, Verzeihungs-, Heirats-, Millionärs- und Rache-Shows
sowie in Docu-Soaps und Real-Life-Serien wie Big Brother sich selbst darstellen
kann. Das Fernsehen hat sich dem kleinen Mann von der Straße geöffnet,
der das Medium als Sprachrohr und Instanz für Angelegenheiten in eigenem
Interesse nutzen kann. Das Buch entwickelt unter Heranziehung psychologischer
und soziologischer Analysen der Gegenwartsgesellschaft eine These, die
die Gründe dafür offen legt, weshalb das Medium diese Entwicklung in unserer
heutigen Zeit durchmacht, warum diese Formate sowohl für die Teilnehmer
als auch die Zuschauer attraktiv sind, welche Funktionen für beide Seiten
erfüllt werden und mit welchen Zukunftsentwicklungen zu rechnen ist.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.