Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Grundlagen der mittelalterlichen Kunst als Buch
PORTO-
FREI

Grundlagen der mittelalterlichen Kunst

Eine Quellenkunde. 2. , überarbeitete A. 19 Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Die Einführung in die Quellen der mittelalterlichen Kunst erschließt das inhaltliche und historische Verständnis von Kunstwerken und liefert die Grundlage für ihre Deutung. In diesem Buch werden wichtige Themen, kunsthistorische... weiterlesen
Buch

29,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Grundlagen der mittelalterlichen Kunst als Buch
Produktdetails
Titel: Grundlagen der mittelalterlichen Kunst
Autor/en: Johann Konrad Eberlein, Christine Jakobi-Mirwald

ISBN: 3496012978
EAN: 9783496012979
Eine Quellenkunde.
2. , überarbeitete A.
19 Abbildungen.
Reimer, Dietrich

August 2004 - kartoniert - 259 Seiten

Beschreibung

Die Einführung in die Quellen der mittelalterlichen Kunst erschließt das inhaltliche und historische Verständnis von Kunstwerken und liefert die Grundlage für ihre Deutung. In diesem Buch werden wichtige Themen, kunsthistorische Entwicklungen und Werke, dazu Nachschlagewerke und andere Hilfsmittel vorgstellt. Angeboten wird ein unverzichtbarer Leitfaden für Studierende der Kunstgeschichte und alle, die sich für mittelalterliche Kunstwerke interessieren. Heilige und Herrscher, Monster, Madonnen, Ornamente. Die Vielfalt der mittelalterlichen Darstellungen in Büchern, an und in Bauwerken, auf Bildern und Teppichen fasziniert immer wieder. Für das Verständnis und die Interpretation mittelalterlicher Kunstwerke sind jedoch Sachkenntnisse erforderlich, die heute nicht mehr allgemein vorausgesetzt werden können. Dem Fach Kunstgeschichte fehlt bisher eine Einführung in die Quellenkunde, wie sie die Geschichtswissenschaften seit geraumer Zeit in unterschiedlichen Formen besitzen. Das Buch schließt diese Lücke. Es ist Grundlage für Lehrzwecke genauso wie für das Selbststudium. Das Spektrum der behandelten Themen ist entsprechend breit gefächert: Chronologische Übersichten von der Antike bis zum Ende des Mittelalters, knappe Informationstexte zu den behandelten Themen. Umfassende Literaturhinweise zu den einzelnen Abschnitten sowie weiterführend zu verschiedenen Kunstgattungen und historischen Themen erleichtern weitere Studien.

Portrait

Johann Konrad Eberlein, geb. 1948, seit 1998 Ordinarius für Kunstgeschichte an der Universität Graz. Zahlreiche Publikationen zur Kunst des Mittelalters und der Moderne, Kunsttheorie und Methodik des Fachs Kunstgeschichte.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.