Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Wie herrlich leuchtet mir die Natur als Buch
PORTO-
FREI

Wie herrlich leuchtet mir die Natur

Gedichte und Bilder. 'Insel-Bücherei'. Neuauflage.
Buch (gebunden)
Die Natur ist - wie die Liebe - das große Thema in Goethes Leben und Werk. über viele Jahrzehnte hat er sich mit naturwissenschaftlichen Fragen beschäftigt; die Farbenlehre hielt er selbst für sein bedeutendstes Werk, das er h... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

13,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wie herrlich leuchtet mir die Natur als Buch
Produktdetails
Titel: Wie herrlich leuchtet mir die Natur
Autor/en: Johann Wolfgang von Goethe

ISBN: 3458192409
EAN: 9783458192404
Gedichte und Bilder.
'Insel-Bücherei'.
Neuauflage.
Herausgegeben von Hans-Joachim Simm
Insel Verlag GmbH

Juli 2008 - gebunden - 103 Seiten

Beschreibung

Die Natur ist - wie die Liebe - das große Thema in Goethes Leben und Werk. über viele Jahrzehnte hat er sich mit naturwissenschaftlichen Fragen beschäftigt; die Farbenlehre hielt er selbst für sein bedeutendstes Werk, das er höher einschätzte als den Faust. Aber auch in allen dichterischen Werken Goethes ist die Natur Gegenstand, Motiv und Metapher. In ihr, der Natur, erkannte er das Göttliche, in ihr sah er das universale Prinzip unmittelbar anschaulich werden: im Wechsel von Werden, Vergehen und Neuentstehen, von Ein- und Ausatmen, von Polarität und Steigerung. Am eindringlichsten sprechen Goethes Gedichte von der Begegnung mit der Natur, von der Erfahrung des Lebendigen, von der Fülle des Seins, liedhaft und verhalten, enthusiastisch und hymnisch. Und ebenso hat Goethe in seinen Zeichnungen und Aquarellen die Natur in ihren vielfältigen Erscheinungen zu erfassen versucht.

Portrait

Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Gedichte an die Nacht
Buch (gebunden)
von Rainer Maria Ril…
Insel-Bücherei. Mitteilungen für Freunde
Buch (kartoniert)
Prächtige Natur erheitert die Tage
Buch (gebunden)
Vom Schenken und Beschenktwerden
Buch (gebunden)
von Wilhelm Schmid
Das Weihnachtsgeschenk
Buch (gebunden)
von Palmer Brown
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.