Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Einst in Europa als Buch
PORTO-
FREI

Einst in Europa

Aus d. Engl. v. Jörg Trobitius. Originaltitel: Once in Europe. 59 farbige Abbildungen.
Buch (gebunden)
Odile Blanc, Tochter eines Bauern in einem kleinen Dorf in Savoyen, blickt zurück auf ihr Leben, während sie mit ihrem Sohn Christian, dem Drachenflieger, hoch über der Landschaft ihrer Jugend schwebt. Die Fotografin Patricia MacDonald... weiterlesen
Buch

23,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Einst in Europa als Buch
Produktdetails
Titel: Einst in Europa
Autor/en: John Berger, Patricia Macdonald

ISBN: 3446198180
EAN: 9783446198180
Aus d. Engl. v. Jörg Trobitius.
Originaltitel: Once in Europe.
59 farbige Abbildungen.
Übersetzt von Jörg Trobitius Fotos von Patricia Macdonald
Hanser, Carl GmbH + Co.

14. Februar 2000 - gebunden - 144 Seiten

Beschreibung

Odile Blanc, Tochter eines Bauern in einem kleinen Dorf in Savoyen, blickt zurück auf ihr Leben, während sie mit ihrem Sohn Christian, dem Drachenflieger, hoch über der Landschaft ihrer Jugend schwebt. Die Fotografin Patricia MacDonald ist ebenfalls über die Landschaft geflogen, in der John Bergers Geschichte spielt. Ihre außergewöhnlichen Luftaufnahmen stehen in wunderbarem Gleichklang mit dem Text, der vom Verschwinden des bäuerlichen Lebens erzählt, und von der Liebe.

Portrait

John Berger, 1926 in London geboren, war Schriftsteller, Maler und Kunstkritiker. Bereits 1972 wurde er mit dem Booker Preis ausgezeichnet. John Berger lebte viele Jahre in einem Bergdorf in der Haute Savoie. Er starb 2017 in Paris, nur wenige Wochen nach seinem 90. Geburtstag. Bei Hanser erschienen Essaybände, Gedichte und Romane, zuletzt Gegen die Abwertung der Welt (Essays, 2003), Hier, wo wir uns begegnen (2006), A und X (Eine Liebesgeschichte in Briefen, 2010), Bentos Skizzenbuch (2013), Der Augenblick der Fotografie (Essays, 2016) sowie eine Neuausgabe von Von ihrer Hände Arbeit (Eine Trilogie, 2016).

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

"Der britische Autor verfügt über einen Erzählton, der schlicht und einfach als Seelenklang zu bezeichnen ist, mit Schwingungen, die in der Gegenwartsliteratur einzigartig sind." Werner Krause, Kleine Zeitung, 18.03.00 "Eine von Bergers wunderbaren Liebesgeschichten, die Menschen beschreiben und die ganze Welt meinen." Monika Schattenhofer, Süddeutsche Zeitung, 22.03.00 "Die Menschen, auf deren Schmerz und Schicksal es einzig ankommt, werden nicht irgendwie beschrieben oder dargestellt, sondern erfasst, so wie sie täglich vom Unglück getroffen werden, wie sie der gewöhnlichen Ungeheuerlichkeit ausgesetzt sind. Das gelingt John Berger mit schlichten Stilmitteln, mit kurzen und deutlichen Sätzen." Georges-Arthur Goldschmidt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.04.2000

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Inseltage
eBook
von Jette Hansen
Kadir, der Krieg und die Katze des Propheten
Buch (kartoniert)
von Benno Köpfer,…
Nach dem Geschichtsbruch
Buch (gebunden)
von Thomas Wild
Discourse Analysis for Language Teachers
Buch (kartoniert)
von Michael McCar…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kosten- und Leistungsrechnung
Buch (kartoniert)
von Carsten Hombu…
Vom Wunder des Sehens
Buch (gebunden)
von John Berger
Wollsockenwinterknistern
- 70% **
eBook
von Karin Lindber…
Print-Ausgabe € 9,99
Im Wald
- 33% **
eBook
von Nele Neuhaus
Bisher € 14,99
G
Taschenbuch
G
von John Berger

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.