Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
75 Jahre Frauenzentrale als Buch
PORTO-
FREI

75 Jahre Frauenzentrale

Die Frauenzentrale Appenzell Ausserrhoden 1929-2004. Abb.
Buch (kartoniert)
Bubenhosen nähen, Militärsocken stricken, vor der Schnapsgefahr warnen, Flick- und Kochkurse organisieren: Der 1929 gegründeten Frauenzentrale Appenzell Ausserrhoden standen die Frauenpflichten näher als die Frauenrechte. Noch ging die Liebe des Mann … weiterlesen
Buch

22,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
75 Jahre Frauenzentrale als Buch

Produktdetails

Titel: 75 Jahre Frauenzentrale
Autor/en: Jolanda Spirig

ISBN: 3858823864
EAN: 9783858823861
Die Frauenzentrale Appenzell Ausserrhoden 1929-2004.
Abb.
Appenzeller Medienhaus

14. Mai 2004 - kartoniert - 160 Seiten

Beschreibung

Bubenhosen nähen, Militärsocken stricken, vor der Schnapsgefahr warnen, Flick- und Kochkurse organisieren: Der 1929 gegründeten Frauenzentrale Appenzell Ausserrhoden standen die Frauenpflichten näher als die Frauenrechte. Noch ging die Liebe des Mannes durch den Magen, und dieser wollte auch in den Krisenjahren gefüllt sein. Im Zweiten Weltkrieg banden die Behörden die Frauenzentrale eng in die kriegswirtschaftliche Organisation ein. Besonders eindrücklich zeigte sich die militärische Einbindung am Engagement der Gründungspräsidentin Clara Nef im Gesinnungskader der Schweizer Armee. Die geistige Landesverteidigung war ihre Passion. Für den bürgerlichen Frauendachverband waren die Landsgemeinde heilig und das Frauenstimmrecht tabu. Inzwischen fällt das politische Engagement leichter. 75 Jahre nach ihrer Gründung stehen bei der Frauenzentrale nicht mehr die Frauenpflichten im Vordergrund, sondern die Weiterbildung der Frauen und deren Engagement in der Öffentlichkeit. Die Schrift zum 75-Jahr-Jubiläum der Frauenzentrale hebt handgeschriebene Protokolle und vergilbte Zeitungsausschnitte an Licht, zeigt Entwicklungen auf und läst die Präsidentinnen, die Landfrauen und einer der letzten Militärsocken-Strickerinnen zu Wort kommen. Ein vergnüglicher, leicht lesbarer geschichtlicher Rückblick.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.