Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch "Ich lass' mir nicht die Butter vom Brot nehmen!" als Buch
PORTO-
FREI

"Ich lass' mir nicht die Butter vom Brot nehmen!"

Aushandlungsprozesse in häuslichen Pflegearrangements.
Buch (kartoniert)
Wie können ältere Pflegebedürftige selbstbestimmt ihren (Pflege-)Alltag zuhause gestalten? Welche Bedeutung kommt dabei psychologischen, sozialen und milieuspezifischen Rahmenbedingungen zu? Fördert das Pflegeversicherungsgesetz tatsächlich eine selb … weiterlesen
Buch

37,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
"Ich lass' mir nicht die Butter vom Brot nehmen!" als Buch

Produktdetails

Titel: "Ich lass' mir nicht die Butter vom Brot nehmen!"
Autor/en: Josefine Heusinger, Monika Klünder

ISBN: 393830409X
EAN: 9783938304099
Aushandlungsprozesse in häuslichen Pflegearrangements.
Mabuse-Verlag GmbH

Januar 2005 - kartoniert - 360 Seiten

Beschreibung

Wie können ältere Pflegebedürftige selbstbestimmt ihren (Pflege-)Alltag zuhause gestalten? Welche Bedeutung kommt dabei psychologischen, sozialen und milieuspezifischen Rahmenbedingungen zu? Fördert das Pflegeversicherungsgesetz tatsächlich eine selbstbestimmte Lebensführung? Zu diesen Fragen haben die Autorinnen qualitative Interviews mit pflegebedürftigen Frauen und Männern sowie ihren häuslichen und professionellen Pflegepersonen in ausgewählten Regionen der alten und neuen Bundesländer geführt. Die gelungene Mischung aus theoretischen Überlegungen und praxisnahen Beispielen zeigt Forschenden, Lehrenden und Studierenden der Pflege-, Gesundheits- und Alternswissenschaften sowie in der Altenhilfe Tätigen die vielfältigen Wege auf, mit denen die Betroffenen ihren Anspruch auf Selbstbestimmung verteidigen. Aus dem Blickwinkel der Pflegebedürftigen wird differenziert aufgedeckt, unter welchen Voraussetzungen die Betroffenen ihren Alltag gestalten können.

Portrait

Monika Klünder, geb. 1965, Diplommedizinpädagogin, MTA. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gerontologische Forschung e.V., Berlin. Schwerpunktthemen: Soziale Gerontologie, Versorgungsforschung, Gesundheitswissenschaften, Kommunikation. Konzeptionsarbeit und Lehre in der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen. Josefine Heusinger, geb. 1965, Dipl.-Soz., Krankenschwester, Casemanagerin (DGS/DBfK). Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gerontologische Forschung e. V., Berlin. Arbeitsschwerpunkte: Soziale Gerontologie, Versorgungsforschung im ambulanten und stationären Bereich, Soziale Ungleichheit, Fortbildungsevaluation, Casemanagement.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Transkulturelle Kompetenz in der Geburtshilfe
Buch (kartoniert)
von Barbara Schildbe…
"Coolout" in der Pflege
Buch (kartoniert)
von Karin Kersting
In Würde altern
Buch (kartoniert)
von Michael Billmann…
Professionelles Pflegehandeln im Alltag
Buch (kartoniert)
von Christine Dörge
»Aber ich muss ja meine Arbeit schaffen!«
Buch (kartoniert)
von Doris Arnold
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.