Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Klick ins Buch Risse im Patriarchat als Buch
PORTO-
FREI

Risse im Patriarchat

Frauen in Afghanistan. 'Reihe WoZ im Rotpunktverlag'. mit 2 Ktn, 48 schwarz-weiße Fotos.
Buch (kartoniert)
Während des Krieges gegen die Taliban fand das Schicksal der afghanischen Frauen für kurze Zeit viel Beachtung in der westlichen Öffentlichkeit. Doch die Unterdrückung der afghanischen Frau begann nicht erst mit den Taliban, und a... weiterlesen
Buch

28,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Risse im Patriarchat als Buch
Produktdetails
Titel: Risse im Patriarchat
Autor/en: Judith Huber

ISBN: 3858692603
EAN: 9783858692603
Frauen in Afghanistan.
'Reihe WoZ im Rotpunktverlag'.
mit 2 Ktn, 48 schwarz-weiße Fotos.
Herausgegeben von Valeri Nistratov
Fotos von Valeri Nistratov
Rotpunktverlag

28. August 2003 - kartoniert - 241 Seiten

Beschreibung

Während des Krieges gegen die Taliban fand das Schicksal der afghanischen Frauen für kurze Zeit viel Beachtung in der westlichen Öffentlichkeit. Doch die Unterdrückung der afghanischen Frau begann nicht erst mit den Taliban, und auch der Kampf um die Emanzipation hat eine lange Geschichte. Dieses Buch erzählt die bewegte jüngere Geschichte Afghanistans aus der Sicht von Frauen, mit denen Judith Huber ausführliche Gespräche geführt hat. Im Zentrum stehen Sima Samar, Suraya Parlika und Mahbuba Hoquqmal, drei in der Öffentlichkeit aktive Frauen, deren Lebensgeschichten eng verknüpft sind mit den blutigen Wirren der letzten 25 Jahre. Alle drei haben schon lange vor der Vertreibung der Taliban mit viel Mut und List für die Besserstellung der afghanischen Frau gekämpft: unter dem prosowjetischen Regime, während der Herrschaft der sich bekämpfenden Mudschahedin, unter den Taliban. Heute sind zwei von ihnen zu höchsten Ämtern aufgestiegen, wo sie mit alten und neuen Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Das Buch erzählt aber auch von zahlreichen anderen Frauen, die das heutige Gesicht und Geschick Afghanistans prägen - abseits der großen Politik. Es erzählt von Krieg, Verzweiflung, Widerstand und von Arbeit und Alltag im größten Chaos.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.