Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Jüdische Geschichte lesen als Buch
PORTO-
FREI

Jüdische Geschichte lesen

Texte der jüdischen Geschichtsschreibung im 19. und 20. Jahrhundert.
Buch (kartoniert)
Ein Lesebuch zur jüdischen Geschichte
Dieses Lesebuch versammelt grundlegende Texte der jüdischen Geschichtsschreibung aus dem 19. und 20. Jahrhundert und bietet so einen profunden Überblick über die Geschichte dieses Fachs. Dabei werden die unterschi … weiterlesen
Buch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Jüdische Geschichte lesen als Buch

Produktdetails

Titel: Jüdische Geschichte lesen

ISBN: 3406509606
EAN: 9783406509605
Texte der jüdischen Geschichtsschreibung im 19. und 20. Jahrhundert.
Herausgegeben von Michael Brenner, Anthony Kauders, Gideon Reuveni
Beck C. H.

24. September 2003 - kartoniert - 447 Seiten

Beschreibung

Statt 29,90 EURnur noch 9,90 €
Dieses Lesebuch versammelt grundlegende Texte der jüdischen Geschichtsschreibung aus dem 19. und 20. Jahrhundert und bietet so einen profunden Überblick über die Geschichte dieses Fachs. Dabei werden die unterschiedlichen Interpretationen der jüdischen Vergangenheit von führenden Historikern aus Deutschland, Osteuropa, Frankreich, England, Amerika und Israel deutlich. Thematische Schwerpunkte sind Gesamtdarstellungen der jüdischen Geschichte, das Verhältnis der jüdischen zur allgemeinen Geschichte, die Beziehungen zwischen Israel und der Diaspora sowie Integration, Antisemitismus und jüdische Identität. Mit Texten unter anderem von: Hannah Arendt, Haim Hillel, Ben-Sasson Simon, M. Dubnow, Saul Friedländer, Amos Funkenstein, Heinrich Graetz, Jacob Katz, Franz Rosenzweig, Jean-Paul Sartre, Gershom Scholem, Jacob L. Talmon, Arnold J. Toynbee, Yosef Hayim Yeru-shalmi, Leopold Zunz

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Mit Texten unter anderem von Hannah Arendt - Haim Hillel Ben-Sasson - Simon M. Dubnow - Saul Friedländer - Amos Funkenstein - Heinrich Graetz - Jacob Katz - Franz Rosenzweig - Jean-Paul Sartre - Gershom Scholem - Jacob L. Talmon - Arnold J. Toynbee - Yosef Hayim Yeru-shalmi - Leopold Zunz

Portrait


Michael Brenner, geb. 1964, ist Professor für Jüdische Geschichte und Kultur an der Universität München. Bei C.H.Beck erschienen vom ihm zuletzt Jüdische Kultur in der Weimarer Republik (2000) und Geschichte des Zionismus (2002).
Anthony Kauders, geb. 1967, promovierte an der Universität Oxford über den politischen Antisemitismus in der Weimarer Republik und ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur an der Universität München.
Gideon Reuveni, geb. 1965, promovierte an der Hebräischen Universität Jerusalem zur Lesekultur in der Weimarer Republik. Er ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur an der Universität München.
Nils Römer, geb. 1966, promovierte an der Columbia University New York und lehrt Jüdische Geschichte an der Universität Southampton.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.