Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Text - Bild - Karte als Buch
PORTO-
FREI

Text - Bild - Karte

Kartographien der Vormoderne. 'Rombach Litterae'. 1. , Aufl. Mit Abbildungen. 15, 4 x 22, 8.
Buch (kartoniert)
Karten sind mehr als bloß formalisierte Wiedergaben territorialer Wirklichkeit. Sie sind komplexe Zeichengefüge, an denen sich exemplarisch textuelle und visuelle Formen der Repräsentation von >Welt< in ihren jeweiligen Wechselwirkungen studieren las … weiterlesen
Buch

65,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Text - Bild - Karte als Buch

Produktdetails

Titel: Text - Bild - Karte
Autor/en: Jürg Glauser, Christian Kiening

ISBN: 3793093468
EAN: 9783793093466
Kartographien der Vormoderne.
'Rombach Litterae'.
1. , Aufl.
Mit Abbildungen.
15, 4 x 22, 8.
Herausgegeben von Jürg Glauser, Christian Kiening
Rombach Verlag KG

15. Februar 2007 - kartoniert - 400 Seiten

Beschreibung

Karten sind mehr als bloß formalisierte Wiedergaben territorialer Wirklichkeit. Sie sind komplexe Zeichengefüge, an denen sich exemplarisch textuelle und visuelle Formen der Repräsentation von >Welt< in ihren jeweiligen Wechselwirkungen studieren lassen. Kartographien wiederum sind mehr als nur Formen der Erstellung von Karten. Sie sind Felder, auf denen sich verschiedene Diskurse, Machtstrategien und Wissenssysteme schneiden, und insofern sind sie besonders ergiebige Gegenstände einer die Vielfalt von Wirklichkeiten analysierenden Kulturwissenschaft. Die Beiträge dieses Sammelbandes machen Karten und Kartographien in historischer wie systematischer Perspektive zum Thema. Im Zentrum stehen folgende Leitfragen: Wie vollzieht sich die Transformation eines heilsgeschichtlich orientierten Weltbilds, das Räume des Unerreichbaren und Mythischen einschloß, in der frühen Neuzeit? Welche Rolle spielt die Etablierung mathematisch-geometrischer Formen der Projektion und der Wahrnehmung? Welche Konsequenzen hat die Vorstellung der universalen Verfügbarkeit und Erreichbarkeit von Territorien? Welche Veränderungen vollziehen sich im Verhältnis der Medien Text, Bild und Karte? Welche Instrumentarien sind geeignet, um sowohl die semiotische und mimetische Dimension von Karten wie die Arten ihres Gebrauchs zu analysieren?

Portrait

JÜRG GLAUSER, geb. 1951, Studium der Skandinavistik, Germanistik, Europäischen Volksliteratur in Zürich, Uppsala, Oslo, Kopenhagen. Dr. phil., Professor für Nordische Philologie (1992-94 in Tübingen, seit 1994 in Basel und Zürich). Veröffentlichungen zu den skandinavischen Literaturen des Mittelalters und der frühen Neuzeit.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Lebens- und Liebesarchitekturen
Buch (gebunden)
Schreibszenen
Buch (gebunden)
Lyrik als Klangkunst
Buch (gebunden)
von Anne Holzmüller
Der bewegende Blick
Buch (gebunden)
von Margarete Fuchs
Poetik der Seelenwanderung
Buch (gebunden)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.