Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Die geteilte Vergangenheit als Buch
PORTO-
FREI

Die geteilte Vergangenheit

Zum Umgang mit Nationalsozialismus und Widerstand in beiden deutschen Staaten. 'Zeithistorische Studien'.…
Buch (gebunden)
Frontmatter -- Inhalt -- Abkürzungsverzeichnis -- Vorwort -- I. Der Umgang mit Nationalsozialismus und Widerstand in beiden deutschen Staaten und Österrreich -- Verfolgten- und Opfergruppen im Spannungsfeld der politischen Auseinandersetzungen in der … weiterlesen
Buch

109,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die geteilte Vergangenheit als Buch

Produktdetails

Titel: Die geteilte Vergangenheit
Autor/en: Jürgen Danyel

ISBN: 3050026421
EAN: 9783050026428
Zum Umgang mit Nationalsozialismus und Widerstand in beiden deutschen Staaten.
'Zeithistorische Studien'.
Reprint 2014.
HC runder Rücken kaschiert.
Herausgegeben von Jürgen Danyel
De Gruyter Akademie Forschung

1. Dezember 1995 - gebunden - 268 Seiten

Beschreibung

Frontmatter -- Inhalt -- Abkürzungsverzeichnis -- Vorwort -- I. Der Umgang mit Nationalsozialismus und Widerstand in beiden deutschen Staaten und Österrreich -- Verfolgten- und Opfergruppen im Spannungsfeld der politischen Auseinandersetzungen in der Sowjetischen Besatzungszone und in der Deutschen Demokratischen Republik / Groehler, Olaf -- Die Opfer- und Verfolgtenperspektive als Gründungskonsens? Zum Umgang mit der Widerstandstradition und der Schuldfrage in der DDR / Danyel, Jürgen -- Zum Umgang mit nationalsozialistischer Vergangenheit in der Bundesrepublik / Benz, Wolfgang -- Instrumentalisierter Antifaschismus und SED-Kampagnenpolitik im deutschen Sonderkonflikt 1960-1968 / Lemke, Michael -- "... was wissen Se, was mir damals alles mitg'macht ham! " Österreich und seine nationalsozialistische Vergangenheit / Olbrich, Herbert -- II. Vergleichsperspektiven und Forschungsprobleme in der Diskussion -- Die doppelte "Vergangenheitsbewältigung". Nationalsozialismus und Stalinismus als Herausforderungen zeithistorischer Forschung und politischer Kultur / Faulenbach, Bernd -- NS-Vergangenheit unter Ulbricht und Adenauer. Gesichtspunkte einer "vergleichenden Bewältigungsforschung" / Frei, Norbert -- Die Erinnerung an Nationalsozialismus und Widerstand im Spannungsfeld deutscher Zweistaatlichkeit / Zimmermann, Moshe -- Ein schlimmes gemeinsames Erbe kritisch und selbstkritisch auf beiden Seiten aufarbeiten / Klein, Fritz -- Auf den Inhalt kommt es an. Zum Verhältnis von Zeitgeschichtsforschung und Geschichtsdiskurs im neuvereinigten Deutschland / Küttler, Wolfgang -- III. Gedenkstätten- und Erinnerungsarbeit im historischen Kontext der Geschichte beider deutscher Staaten -- Zur Gedenkstätte Ravensbrück / Schwarz, Gudrun -- Die NKWD/MWD-"Speziallager" in Deutschland. Anmerkungen zu einem Forschungsgegenstand / Ritscher, Bodo -- Von Denkmälern und Denkmalen. Von Gedenkstätten und Zeithistorischen Museen / Morsch, Günter -- Die KZ-Gedenkstätte Dachau: Anmerkungen zur Geschichte eines umstrittenen historischen Ortes / Zarusky, Jürgen -- Das Prinz-Albrecht-Gelände: Ein Ort deutscher Geschichte / Dingel, Frank -- "Stimme und Faust der Nation . . - Thälmann-Kult kontra Antifaschismus / Leo, Annette -- Der politische und propagandistische Umgang mit der "Reichskristallnacht" in der DDR / Timm, Angelika -- Internationale Erfahrungen -- Die Darstellung des Holocaust in den USA im Vergleich zu den beiden deutschen Staaten / Milton, Sybil -- Die Gedenkstätte Theresienstadt gestern und heute / Blodig, Vojtech -- IV. Bibliographie -- Neuere Forschungsliteratur zum Umgang mit Nationalsozialismus und Widerstand in beiden deutschen Staaten -- Autorenverzeichnis
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.