Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Kehrseite eines Klischees als Buch
PORTO-
FREI

Kehrseite eines Klischees

Der Schriftsteller Ludwig Ganghofer. 'Kaufbeurer Schriftenreihe'. 1. , Aufl. 100 Abbildungen, 32 Farbtafeln.…
Buch (gebunden)
Die ausstellungbegleitende Publikation nähert sich dem Phänomen Ganghofer von verschiedensten Seiten an. Germanisten, Historiker, Volkskundler, Filmkritiker und Filmemacher, Kunsthistoriker und Kenner der bayerischen Literaturgeschichte ga... weiterlesen
Buch

9,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Kehrseite eines Klischees als Buch
Produktdetails
Titel: Kehrseite eines Klischees
Autor/en: Jürgen Kraus, Astrid Pellengahr

ISBN: 3934509363
EAN: 9783934509368
Der Schriftsteller Ludwig Ganghofer.
'Kaufbeurer Schriftenreihe'.
1. , Aufl.
100 Abbildungen, 32 Farbtafeln.
Herausgegeben von Jürgen Kraus, Astrid Pellengahr
Bauer-Verlag GmbH

30. Mai 2005 - gebunden - 272 Seiten

Beschreibung

Die ausstellungbegleitende Publikation nähert sich dem Phänomen Ganghofer von verschiedensten Seiten an. Germanisten, Historiker, Volkskundler, Filmkritiker und Filmemacher, Kunsthistoriker und Kenner der bayerischen Literaturgeschichte garantieren eine vielfältige Sicht auf den erfolgreichen Schriftsteller. Viele Abbildungen mit bisher unveröffentlichten Fotos geben einen Einblick in seine facettenreiche Persönlichkeit und sein gesellschaftliches Umfeld. Die Aufsatzsammlung beleuchtet aus unterschiedlichen Blickwinkeln Aspekte des literarischen Schaffens Ludwig Ganghofers wie beispielsweise Sprache, szenische Ausstattung und Rollenmuster in seinen Werken oder auch die immer wieder anzutreffende Hochlandphilosophie, die sich in einigen seiner Romane und Stücke erkennen lässt. Ein zweiter Schwerpunkt in der Beschäftigung mit dem Schriftsteller gilt seinem künstlerischen und privaten Umfeld. Die Freundschaft zwischen Ganghofer und seinem langjährigen Weggefährten und Schriftstellerkollegen Ludwig Thoma wird ebenso dargestellt wie Ganghofers Verhältnis zur Kunst seiner Zeit. Der dritte Schwerpunkt der Publikation beschäftigt sich mit der jüngeren Rezeptionsgeschichte. Die Verfilmung seiner Romanstoffe und Bühnenstücke stehen hier im Vordergrund. Ein Werkverzeichnis, das vor allem die Erstausgaben enthält, lässt das Buch zu einem wertvollen Nachschlagewerk werden.Die Autoren: Dr. Anja Ballis; Dr. Stefan Dieter; Dr. Anne-Cecile Foulon; Roland Dippel M.A.; Egon Guggemos; Dr. Gerd Holzheimer; Christine Kugler M.A.; Prof. Dr. Marita Krauss; Claudia Pecher M.A.; Dr. Karl Pörnbacher; PD Dr. Gertrud Maria Rösch; Georg Seeßlen; Dr. Marc Stegherr; Rainer Wolffhardt

Mehr aus dieser Reihe

zurück
St. Martin zu Kaufbeuren
Buch (gebunden)
von Helmut Lausser
Die protestantischen Hinterglasbilder des Stadtmuseums Kaufbeuren
Buch (gebunden)
Quellen zur Kaufbeurer Reformationsgeschichte
Buch (gebunden)
von Hieram Kümper, B…
Von Abele bis Zoller
Buch (gebunden)
Entnazifizierung in Kaufbeuren
Buch (gebunden)
von Corinna Malek
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.