Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das Erbe der Gewalt als Buch
PORTO-
FREI

Das Erbe der Gewalt

Paperback.
Buch (kartoniert)
1944 - Schwer verletzt wird ein deutscher Fliegerleutnant vor der Küste der Baleareninsel Menorca geborgen. Ein halbes Jahrhundert später kommt Michael, der Held des Buches, in den Besitz der bei dem Fliegerleutnant gefundenen Mauser Pistole. Michael … weiterlesen
Buch

11,66*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Das Erbe der Gewalt als Buch

Produktdetails

Titel: Das Erbe der Gewalt
Autor/en: Jürgen-Peter Brünn

ISBN: 389811225X
EAN: 9783898112253
Paperback.
Books on Demand

26. Juni 2000 - kartoniert - 244 Seiten

Beschreibung

1944 - Schwer verletzt wird ein deutscher Fliegerleutnant vor der Küste der Baleareninsel Menorca geborgen. Ein halbes Jahrhundert später kommt Michael, der Held des Buches, in den Besitz der bei dem Fliegerleutnant gefundenen Mauser Pistole. Michaels Nachforschungen streifen die Jahre 1937 - 39 des spanischen Bürgerkrieges, führen in das Weltkriegsjahr 1944 und zu einem Bankschließfach in der Schweiz.Wer war der Fiegerleutnant? Welchen Auftrag hatte er im neutralen Spanien? Was befindet sich in dem Bankschließfach?Entführung, Mord, Freundschaft und Liebe begleiten die spannend und humorvoll erzählte Suche nach den Antworten.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.