Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Unendlich ist der Schmerz ... als Buch
PORTO-
FREI

Unendlich ist der Schmerz ...

Eltern trauern um ihr Kind. Originaltitel: The Auguish of Loss. Zahlreiche Phot.
Buch (gebunden)
Den Verlust eines Kindes überwinden
Trauernde Eltern finden sich ganz und gar in den Skulpturen und kargen Worten von Julie Fritsch wieder. Eigenen Erfahrungen bekommen dadurch Gültigkeit und können überwunden werden.
Buch

15,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Unendlich ist der Schmerz ... als Buch

Produktdetails

Titel: Unendlich ist der Schmerz ...
Autor/en: Julie Fritsch, Sherokee Ilse, Ilse Sherokee

ISBN: 3466343364
EAN: 9783466343362
Eltern trauern um ihr Kind.
Originaltitel: The Auguish of Loss.
Zahlreiche Phot.
Kösel-Verlag

10. Januar 2001 - gebunden - 64 Seiten

Beschreibung

Den Verlust eines Kindes überwinden

Trauernde Eltern finden sich ganz und gar in den Skulpturen und kargen Worten von Julie Fritsch wieder. Ihre eigenen Erfahrungen bekommen dadurch Gültigkeit und können überwunden werden.


Portrait

Julie Fritsch ist Bildhauerin, Künstlerin, Mutter. Ihren unsäglichen Schmerz über den Tod ihres neugeborenen Sohnes Justin konnte sie durch das Modellieren von Lehmskulpturen und das Niederschreiben ihrer Gedanken und Gefühle bewältigen. Sie lebt in Santa Cruz, Kalifornien.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.