Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Theodor Herzl (1860 - 1904) als Buch
PORTO-
FREI

Theodor Herzl (1860 - 1904)

Die Utopie des Judenstaates. 'Jüdische Miniaturen / Herausgegeben von Hermann Simon'. 1. , Aufl. 13…
Buch (kartoniert)
Der Wiener Schriftsteller und Politiker Theodor Herzl war nach seinem Jura-Studium von 1891-1895 Korrespondent in Paris, wo ihm die Dreyfus-Affäre zum Grunderlebnis jüdischer Selbstbestimmung wurde. Er gilt als der Begründer des politischen Zionismus … weiterlesen
Buch

5,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Theodor Herzl (1860 - 1904) als Buch

Produktdetails

Titel: Theodor Herzl (1860 - 1904)
Autor/en: Julius H. Schoeps

ISBN: 3933471559
EAN: 9783933471550
Die Utopie des Judenstaates.
'Jüdische Miniaturen / Herausgegeben von Hermann Simon'.
1. , Aufl.
13 Abbildungen.
Hentrich & Hentrich

12. Dezember 2003 - kartoniert - 61 Seiten

Beschreibung

Der Wiener Schriftsteller und Politiker Theodor Herzl war nach seinem Jura-Studium von 1891-1895 Korrespondent in Paris, wo ihm die Dreyfus-Affäre zum Grunderlebnis jüdischer Selbstbestimmung wurde. Er gilt als der Begründer des politischen Zionismus. Herzl schuf mit dem Ersten Zionistenkongress in Basel 1897 die Zionistische Weltorganisation. Er riss die jüdischen Massen vor allem in Osteuropa mit, wo Pogrome das Leben der Juden bedrohten. In Basel wurde als Magna Charta des jüdischen Volkes das Basler Programm verabschiedet, in dem es heißt: "Der Zionismus erstrebt für das jüdische Volk die Schaffung einer öffentlich-rechtlichen Heimstätte in Palästina".

Portrait

Julius H. Schoeps, geb. 1942 in Schweden, ist mütterlicherseits ein Nachfahre der Familie Mendelssohn-Bartholdy. Er studierte in Erlangen und Berlin Geschichte, Geistesgeschichte, Politische Wissenschaft und Theaterwissenschaft. 1974-1992 Professor an der Universität Duisburg, seit 1992 Professor für Neuere Geschichte und Direktor des Moses Mendelssohn Zentrums für europäisch-jüdische Studien an der Universität Potsdam. Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen zur deutsch-jüdischen Geschichte.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Constantin Brunner
Buch (kartoniert)
von Robert Zimmer
Paul Levi
Buch (kartoniert)
von Thilo Scholle
Artur Schnabel
Buch (kartoniert)
von Werner Grünzweig
Günter Raphael
Buch (kartoniert)
von Fredrik Pachla
Gabriele Tergit
Buch (kartoniert)
von Elke-Vera Kotows…
vor
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.