Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Ich sah etwas, was du nicht siehst als Buch
PORTO-
FREI

Ich sah etwas, was du nicht siehst

Erinnerungen aus Ostdeutschland. Neuauflage.
Buch (kartoniert)
Jutta Schlott, Jahrgang 1944, lebt in Schwerin
Erzählungen, Biographien, Hörspiele, Gedichte, Reportagen;
Bücher für Erwachsene, Kinder, Jugendliche;
Fotografsche Notizen
Der Sonderfall . FARBENSPIELE - Das Leben des Malers
Heinrich Vogeler . Roman u … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

18,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ich sah etwas, was du nicht siehst als Buch

Produktdetails

Titel: Ich sah etwas, was du nicht siehst
Autor/en: Jutta Schlott

ISBN: 393249735X
EAN: 9783932497353
Erinnerungen aus Ostdeutschland.
Neuauflage.
Wiesenburg Verlag

März 2018 - kartoniert - 229 Seiten

Beschreibung

Jutta Schlott, Jahrgang 1944, lebt in Schwerin
Erzählungen, Biographien, Hörspiele, Gedichte, Reportagen;
Bücher für Erwachsene, Kinder, Jugendliche;
Fotografsche Notizen
Der Sonderfall . FARBENSPIELE - Das Leben des Malers
Heinrich Vogeler . Roman und Juliane . Kalter Mai . Das
Liebespaar vom Körnerplatz . SPANIENS HIMMEL - Auf
den Spuren Picassos . BLAUER MOND SEPTEMBER - Zu
Fuß durch die Mecklenburgische Schweiz Ein Tagebuch
Die Texte in diesem Buch stehen in bester Tradition biografischer DDR-Literatur, die mit Namen wie Sarah Kirsch und
Maxi Wander verbunden war. Sie erzählen unpathetisch,
doch mit Poesie von sehr verschiedenen Menschen - Frauen,
Männern, Kindern - und ihrem Leben in dieser an Turbulenz so reichen Zeit.
Bert Koß
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.