Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Kunst der Information als Buch
PORTO-
FREI

Die Kunst der Information

König Wilhelm III. und die Medien seiner Zeit. 'Britannica et Americana'. 38 Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Thema dieses Buches ist die Verknüpfung von Macht und Medien in England im späten 17. Jahrhundert.
Besonderes Augenmerk gilt der Rolle König Wilhelms III. und seiner Regierung, die vor allem durch eine
zielgerichtete Informationspolitik das existieren … weiterlesen
Buch

36,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Kunst der Information als Buch

Produktdetails

Titel: Die Kunst der Information
Autor/en: Kai Nürnberger

ISBN: 3825313328
EAN: 9783825313326
König Wilhelm III. und die Medien seiner Zeit.
'Britannica et Americana'.
38 Abbildungen.
Universitätsverlag Winter

Januar 2003 - kartoniert - 291 Seiten

Beschreibung

Thema dieses Buches ist die Verknüpfung von Macht und Medien in England im späten 17. Jahrhundert.
Besonderes Augenmerk gilt der Rolle König Wilhelms III. und seiner Regierung, die vor allem durch eine
zielgerichtete Informationspolitik das existierende Mediennetzwerk geschickt für ihre Zwecke
instrumentalisierten.

Zahlreiche zeitgenössische Text- und Bildbeispiele illustrieren die raffinierte Manipulation der öffentlichen
Meinung zu brisanten Fragen wie der Legitimation politischer Herrschaft, der Funktion des Königs im
staatlichen Machtgefüge oder der Rolle Englands bei der Gestaltung der politisch-ökonomischen Landkarte
Europas.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.