Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Morgenfinderin als Buch
PORTO-
FREI

Die Morgenfinderin

Erstauflage.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Als sich die dreißigjährige Maja in das Flugzeug von München nach Vancouver setzt, versucht sie erst mal zu verstehen, was sie fühlt. Hinter ihr liegt eine Zeit, die ihr Leben komplett umgekrempelt hat. Eigentlich steckt sie noch mittendrin. Wie eine … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

9,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Morgenfinderin als Buch

Produktdetails

Titel: Die Morgenfinderin
Autor/en: Karen Pelak

ISBN: 3964433012
EAN: 9783964433015
Erstauflage.
Herausgegeben von Karen Pelak
NOVA MD

8. März 2019 - kartoniert - 352 Seiten

Beschreibung

Als sich die dreißigjährige Maja in das Flugzeug von München nach Vancouver setzt, versucht sie erst mal zu verstehen, was sie fühlt. Hinter ihr liegt eine Zeit, die ihr Leben komplett umgekrempelt hat. Eigentlich steckt sie noch mittendrin. Wie eine Kreissäge bahnt sich die Wahrheit immer wieder gnadenlos den Weg in ihren Kopf: Juli ist tot. Ihre geliebte Schwester, ihre engste Gefährtin und Verbündete.

Irgendwo auf dem Weg hat sich auch noch Frederik verabschiedet. Trotzdem kann und will Maja ihn nicht vergessen, zu sehr waren sie Teil voneinander gewesen. Und er? Es ist kompliziert. Gibt es überhaupt Anfang und Ende? Maja sucht und sehnt sich danach, zu finden.

Und zwar möglichst weit weg von zu Hause: in Kanada! Ein unvergesslicher Trip in ein neues Leben beginnt.

Ein Obdachloser schenkt Maja einen unerwarteten Wegweiser, ein unverschämt attraktiver und unberechenbarer Mittzwanziger zieht sie in seinen Bann und auf einer Farm verbindet sie sich mit einem authentischen Leben fernab der Zivilisation. Bis ihr eines Tages Juli einen Besuch abstattet ...

"Die Morgenfinderin" ist eine bewegende Geschichte über eine junge Frau, die sich mutig den großen Fragen ihres Daseins stellt - amüsant, nachdenklich, ermutigend.

Portrait

Karen Pelak, Jahrgang 1985, ist gebürtige Münchnerin, halbe Polin, gefühlte Kanadierin.
Gegensätze müssen sich bei ihr nicht ausschließen. Als sprachensüchtige Weltenbummlerin zieht es sie immer wieder nach Übersee, fremde Welten sucht und findet sie aber auch gerne vor der eigenen Haustür. Sie hat eindeutig Hummeln im Hintern, kann aber auch mal sechs Stunden am Stück meditieren. Verdutzt stellt sie immer wieder fest, wie relativ Realität ist und welche Freude es bereitet, sich der eigenen kreativ anzunehmen - ganz besonders beim Schreiben.

Leseprobe

Gibt es in Wahrheit eigentlich Anfang und Ende? Die dreißigjährige Maja hat ihre geliebte Schwester verloren und irgendwo auf dem Weg auch die Beziehung zu ihrem Freund. Sie begibt sich auf die Reise nach Kanada und in ihr Innerstes. Dort sammelt sie ihre Scherben ein, stellt sich mutig den großen Fragen ihres Daseins und erkennt, dass nichts gleich bleibt und alles anders ist.
Bewertungen unserer Kunden
Superauthentisch!
von Merci - 02.04.2019
Hat mir sehr gefallen.. Man geht mit auf eine Reise voller interessanter Begegnungen, begegnetet tiefgründigen Fragen (des Lebens), und das alles in Charmantem und wirklich authentischem Stiel! Musste bei manchen Aussprüchen und Wortkreationen wirklich breit grinsen. :-D Hab das Buch rel. schnell durch gehabt - wollt es gar nicht mehr aus der Hand legen - und als es dann vorbei war musste ich erst mal in mich reindenken .. da hat mich tatsächlich was berührt. Habs auch schon weitergeschenkt! Gerne mehr davon!
Authentisch, tiefgehend, lesenswert!
von O. - 27.03.2019
Lesenswert ist Die Morgenfinderin, ja, einfach wert zu lesen. Da hat die Autorin ganz empfindsame Punkte getroffen, die wohl jeden von uns schon mal zum Nachdenken gebracht haben, ob wir wollten oder nicht: das Leid der Liebe, so spektakulär oder unspektakulär es uns auch treffen mag. Abschied, Angst, Mut, Loslassen. Selbsterfahrung pur. Zu Beginn lässt man sich ein auf tendenziell "klassische" Problemthemen, mit vielen Rückblicken. Dann für mich die Wendung, ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Nicht mal so sehr inhaltlich, obwohl Karen Pelak da ganz essenzielle Lebenswahrheiten auf den Tisch bringt, oft mit Humor&Ironie. Sondern weil ich mich als Leser schlicht und ergreifend mit der Stimme, mit Maja, ganz natürlich identifizieren konnte. Unglaublich easy, sehr sehr echt. Das gelingt in der Form nicht oft, wie ich finde. Von daher: ganz klar lesenswert!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.