Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Empfängnisverhütung als Buch
PORTO-
FREI

Empfängnisverhütung

Methoden - Anwendung - Beratung. 48 Schwarz-Weiß- und 22 farbige Abbildungen, 13 Schwarz-Weiß- Tabellen, farbige…
Buch (kartoniert)
Verhüten - aber sicher!
Sicher verhüten ist spielend leicht! Oder? Ob natürlich oder hormonell, Kondom oder Implantat: Die Auswahl an Methoden ist größer als je zuvor. Neue Darreichungsformen und Hilfsmittel bereichern das Angebot. Jede Verhütung ist … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

44,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Empfängnisverhütung als Buch

Produktdetails

Titel: Empfängnisverhütung
Autor/en: Karin Meisenbacher

ISBN: 3804722202
EAN: 9783804722200
Methoden - Anwendung - Beratung.
48 Schwarz-Weiß- und 22 farbige Abbildungen, 13 Schwarz-Weiß- Tabellen, farbige Abbildungen auf 8 Ta.
Wissenschaftliche

1. Dezember 2005 - kartoniert - X

Beschreibung

Verhüten - aber sicher!
Sicher verhüten ist spielend leicht! Oder? Ob natürlich oder hormonell, Kondom oder Implantat: Die Auswahl an Methoden ist größer als je zuvor. Neue Darreichungsformen und Hilfsmittel bereichern das Angebot. Jede Verhütung ist nur so lange sicher, wie sie korrekt angewandt wird.
Was ist zu beachten,

* wenn die Frau von der Pille zum Ring wechselt,

* eine Fernreise unternimmt oder

* eine Verhütungspanne Notfallkontrazeption erfordert?
Sicherheit in der Beratung schafft Sicherheit bei der Anwendung!

Inhaltsverzeichnis

Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis(pdf)

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

Empfängnisverhütung - ein altes und doch immer wieder neues, interessantes Thema, wie das Buch von Karin Meisenbacher eindrucksvoll belegt. Das Wissen um Verhütungsmethoden und ihre Verbreitung war und ist auch immer ein Maß für die Stellung und Wertschätzung der Frau in der Gesellschaft. Im einführenden Kapitel über die Empfängnisverhütung in der Vergangenheit tut die Autorin einen kurzen Rückblick in die Geschichte. Sie belegt, dass schon die Juden und alten Griechen, aber auch viele Naturvölker über beachtliche Kenntnisse über die Gesetzmäßigkeiten der Fruchtbarkeit und über Möglichkeiten zur Empfängnisverhütung verfügten. Im Altertum waren bereits aktive Methoden bekannt, um eine Schwangerschaft zu verhindern; dazu gehörten beispielsweise Tampons mit Spermien abtötenden Wirkstoffen wie Akazienknospen (das darin enthaltene Gummi arabicum wird unter dem Einfluss der Körpertemperatur zu Milchsäure abgebaut), Scheidenzäpfchen aus Wachs oder Kondome aus Schafsdärmen, Fisch- und Ziegenblasen. Der eigentliche Durchbruch in der Empfängnisverhütung kam dann 1882 durch den Flensburger Arzt, der unter seinem Pseudonym Mensinga erstmals das Diaphragma beschrieb. Geradezu revolutionär war 80 Jahre später die Einführung der hormonellen Kontrazeptiva. Im zweiten Kapitel werden die anatomischen und physiologischen Grundlagen des weiblichen und männlichen Körpers abgehandelt, die zum Verständnis von Fruchtbarkeit und Verhütung erforderlich sind. Eine ideale Verhütungsmethode, die für alle Frauen geeignet ist, gibt es nicht. Sie hängt immer ab von den Lebensumständen und den Bedürfnissen der Frauen, weshalb viele im Laufe ihres Lebens die Verhütungsmethoden ändern. Ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl spielt die Versagerquote einer Verhütungsmethode, angegeben als Pearl-Index. In einer Übersichtstabelle werden die verschiedenen Verhütungsmethoden nach ihrer Zuverlässigkeit aufgelistet. In den folgenden Kapiteln werden die heute zur Verfügung stehenden Verhütungsmethoden vorgestellt. Dabei wird deutlich, dass die Auswahl der Methoden heute größer ist als je zuvor. Sie reichen von hormoneller Verhütung über Barrieremethoden, chemische Verhütungsmittel, Intrauterinpessare und Sterilisation bis zu den Methoden der natürlichen Familienplanung. Jede Verhütung ist aber nur so lange sicher, wie sie sicher angewendet wird. Das Buch gibt nützliche Informationen zur richtigen Handhabung, zu Vor- und Nachteilen der verschiedenen Verhütungsmethoden. Dabei wird auch auf neue Darreichungsformen wie Verhütungspflaster (Evra®) oder Verhütungsring (Nuvaring®) eingegangen. Zahlreiche, teilweise farbige Abbildungen über Aussehen und Anwendung der Verhütungsmethoden veranschaulichen den Text. Beantwortet werden auch häufig gestellte Fragen zu einem Wechsel des Präparats oder der Verhütungsmethode, zu Einnahmefehlern bei der Pille oder zum Verhalten auf Fernreisen. Außerdem werden in Erprobung befindliche Verhütungsmethoden, darunter die Hormonspritze für den Mann oder ein Verhütungsspray mit Nestoron, vorgestellt. Weitere Kapitel behandeln die Empfängnisverhütung in speziellen Situationen (junge Mädchen, Stillzeit, Wechseljahre, Epileptikerinnen und geistig Behinderte) sowie die Notfallverhütung (z. B. Gestagenpräparate, Mifepriston). Das letzte Kapitel behandelt die Geschichte, das Funktionsprinzip und die Zuverlässigkeit von Schwangerschaftstests. Im Anhang finden sich Literarturangaben, Informationsmaterialien von Firmen und Organisationen sowie Internet-Adressen zum Thema Verhütung. Alles in allem gibt das Buch eine umfassende, sorgfältig zusammengestellte Übersicht über den aktuellen Wissensstand zu Schwangerschaftsverhütung und Familienplanung. Es eignet sich hervorragend, Kenntnisse zu diesem Thema neu anzueignen oder aufzufrischen, um kompetent beraten zu können. Dr. Barbara Ecker-Schlipf, Holzgerlingen Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten, Seite 2
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.