Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

The History of the Theory of Structures

From Arch Analysis to Computational Mechanics. Foreword by Ekkehard Ramm. 1. überarbeitete und erweiterte…
Buch (gebunden)
Ihr 20% Rabatt
 
20% Rabatt sichern mit Gutscheincode: BLACKWEEK20
 
This major work is about more than the origins and use of statics, it is also about the very ideas of "statics" and "strength of materials" and how they came to be part of the engineer s life. Fully referenced, with short biographies of over 175 impo … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

138,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
The History of the Theory of Structures als Buch

Produktdetails

Titel: The History of the Theory of Structures
Autor/en: Karl-Eugen Kurrer

ISBN: 3433018383
EAN: 9783433018385
From Arch Analysis to Computational Mechanics. Foreword by Ekkehard Ramm.
1. überarbeitete und erweiterte Auflage.
Sprache: Englisch.
Übersetzt von Philip Thrift
Ernst & Sohn

28. April 2008 - gebunden - 848 Seiten

Beschreibung

Das vorliegende Buch zeichnet die Entstehung von Statik und Festigkeitslehre als die Entwicklung vom geometrischen Denken der Renaissance zur durch die klassische Mechanik begründeten technikwissenschaftlichen Grundlagendisziplin nach. Beginnend mit den Festigkeitsbetrachtungen von Leonardo und Galilei wird der Herausbildung einzelner baustatischer Verfahren und ihrer Formierung zur Baustatik im 19. Jahrhundert nachgegangen. Erstmals wird eine zusammenfassende Darstellung der Entwicklung von der klassischen Baustatik zur Strukturmechanik und Computational Mechanics im letzten Jahrhundert geboten. Dabei gelingt es dem Autor, die Unterschiedlichkeit der Akteure hinsichtlich ihres technisch-wissenschaftlichen Profils und ihrer Persönlichkeit plastisch zu schildern und das Verständnis für den gesellschaftlichen Kontext zu erzeugen. Kurze, durch historische Skizzen unterstützte Einblicke in gängige Berechnungsverfahren erleichtern den Zugang zur Geschichte der Strukturmechanik vom heutigen Stand der Ingenieurpraxis. 175 Kurzbiographien bedeutender Bauingenieure und Strukturmechaniker sowie eine umfangreiche Bibliographie runden das Werk ab.

Inhaltsverzeichnis

Zum Geleit von Prof. Ekkehard Ramm
Vorwort
Vorwort zur ersten deutschen Auflage
Aufgaben und Ziele der Historiographie der Baustatik
Lernen aus der Geschichte: Elf Einführungsvorträge in die Baustatik
Die ersten technikwissenschaftlichen Grundlagendisziplinen: Baustatik und Technische Mechanik
Vom Gewölbe zum Bogen
Die Anfänge der Baustatik
Die Disziplinbildungsperiode der Baustatik
Vom Eisenbau zum modernen Stahlbau
Die Stabstatik erobert die dritte Dimension: Das Raumfachwerk
Der Einfluss des Stahlbetonbaus auf die Baustatik
Von der klassischen zur modernen Baustatik
Zwölf wissenschaftliche Kontroversen in der Mechanik und Baustatik
Perspektiven der Baustatik
Kurzbiographien
Bibliographie
Personenregister
Sachregister

Pressestimmen

...this is "Kurrer's History of Theory of Structures" with his interpretations and classifications ; luckily - because that makes it an exciting treatise, with highly subjective impressions, more thematic than chronological, and with a liking for definitions and scientific theory...
"This "history of the theory of structures" could only have been written by an expert, an engineer who knows the discipline inside out."
"We should be very grateful to Dr. Kurrer"..."for this treatise".
PROF. EKKEHARD RAMM, University of Stuttgart, 2007
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.