Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

The History of the Theory of Structures

From Arch Analysis to Computational Mechanics. Foreword by Ekkehard Ramm. 1. überarbeitete und erweiterte…
Buch (gebunden)
This major work is about more than the origins and use of statics, it is also about the very ideas of "statics" and "strength of materials" and how they came to be part of the engineer s life. Fully referenced, with short biographies of over 175 impo … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

138,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
The History of the Theory of Structures als Buch

Produktdetails

Titel: The History of the Theory of Structures
Autor/en: Karl-Eugen Kurrer

ISBN: 3433018383
EAN: 9783433018385
From Arch Analysis to Computational Mechanics. Foreword by Ekkehard Ramm.
1. überarbeitete und erweiterte Auflage.
Sprache: Englisch.
Übersetzt von Philip Thrift
Ernst & Sohn

28. April 2008 - gebunden - 848 Seiten

Beschreibung

Das vorliegende Buch zeichnet die Entstehung von Statik und Festigkeitslehre als die Entwicklung vom geometrischen Denken der Renaissance zur durch die klassische Mechanik begründeten technikwissenschaftlichen Grundlagendisziplin nach. Eine Einführung eröffnet mit kurzen Einblicken in zehn verbreitete Berechnungsverfahren den Zugang zum Thema aus der Berechnungspraxis der Gegenwart. Beginnend mit den Festigkeitsbetrachtungen von Leonardo und Galilei wird der Herausbildung einzelner baustatischer Verfahren und ihrer Formierung zur Baustatik nachgegangen. Dabei gelingt es dem Autor, die Unterschiedlichkeit der Akteure hinsichtlich ihres technisch-wissenschaftlichen Profils und ihrer Persönlichkeit plastisch zu schildern und "nebenher" das Verständnis für den gesellschaftlichen Kontext zu erzeugen. Zahlreiche Kurzporträts bedeutender Bauingenieure sowie ein umfangreiches Literaturverzeichnis runden das Werk ab. Mit diesem Buch liegt der internationalen Fachwelt erstmals ein geschlossenes Werk über die Geschichte der Baustatik vor.

Inhaltsverzeichnis

Foreword by Prof. Ekkehard Ramm
Preface
Preface to the first, German edition
The tasks and aims of a historical study of theory of structures
Learning from the history of structural analysis: 11 introductory essays
The first fundamental engineering science disciplines: theory of structures and applied mechanics
From masonry arch to elastic arch
The beginnings of a theory of structures
The discipline-formation period of theory of structures
From construction with iron to modern structural steelwork
Member analysis conquers the third dimension: the spatial framework
Reinforced concrete's influence on theory of structures
From classical to modern theory of structures
Twelve scientific controversies in mechanics and theory of structures
Perspectives for theory of structures
Brief biographies
Bibliography
Name index
Subject index

Pressestimmen

...this is "Kurrer's History of Theory of Structures" with his interpretations and classifications ; luckily - because that makes it an exciting treatise, with highly subjective impressions, more thematic than chronological, and with a liking for definitions and scientific theory...
"This "history of the theory of structures" could only have been written by an expert, an engineer who knows the discipline inside out."
"We should be very grateful to Dr. Kurrer"..."for this treatise".
PROF. EKKEHARD RAMM, University of Stuttgart, 2007
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.