Orgelführer Deutschland als Buch
PORTO-
FREI

Orgelführer Deutschland

3. , rev. und aktualisierte Aufl. Zahlreiche farbige Abbildungen.
Buch (gebunden)
Kann man Orgeln miteinander telephonieren lassen? Kann man Restauratoren mit Pflastermalern vergleichen? Man kann! Und man kann dies mit Informationen über Windladen und Stimmungsprobleme, über bleierne Prinzipale und den Vorteil von spanischen Tromp … weiterlesen
Buch

30,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Orgelführer Deutschland als Buch

Produktdetails

Titel: Orgelführer Deutschland
Autor/en: Karl-Heinz Göttert, Eckhard Isenberg

ISBN: 3761813473
EAN: 9783761813478
3. , rev. und aktualisierte Aufl.
Zahlreiche farbige Abbildungen.
Baerenreiter-Verlag

1. August 1998 - gebunden - 265 Seiten

Beschreibung

Kann man Orgeln miteinander telefonieren lassen? Kann man Restauratoren mit Pflastermalern vergleichen? Man kann! Und man kann dies mit Informationen über Windladen und Stimmungsprobleme, über bleierne Prinzipale und den Vorteil von spanischen Trompeten verbinden. Auch das. Und schließlich kann man dabei auch die Geschichte des Orgelbaus in Deutschland erzählen: von den Anfängen in der Renaissance über den barocken Höhenflug, die eigene und importierte Romantik bis zu modernen Experimenten. In ihrem "Orgelführer Deutschland" haben Karl-Heinz Göttert und Eckhard Isenberg aus den vielen tausend Orgeln in deutschen Domen, Pfarr- und Klosterkirchen die 66 schönsten und interessantesten ausgewählt und in erzählerisch heiteren Einzelporträts beschrieben. Wer das farbig illustrierte Buch von Anfang bis Ende liest, wird auf eine unterhaltsame und lehrreiche Fahrt vom Norden durch Westen und Osten in den Süden Deutschlands mitgenommen.

Pressestimmen

"Weder Organist noch Orgelfreund muss man sein, um dieses Buch mit Begeisterung zu lesen. Hinterher aber ist man zum Orgelnarren geworden mit einer Orgelbrille, durch die man gute von weniger gelungenen Orgelbüchern unterscheiden kann."

Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung vom 26.11.2008

Viele Pfeifen

Bücher über Orgeln sind offensichtlich keine Ladenhüter: Dies ist bereits das vierte Buch zum Thema, das der Germanistikprofessor Karl-Heinz Göttert und der Organist Eckhard Isenberg gemeinsam vorlegen. Der eine bringt das Fachwissen, der andere die "flotte Schreibe" mit. Man kann den launigen Stil mögen oder auch nicht, gut informiert wird man allemal. Der zweite Band des "Orgelführer Deutschland", den das Duo hiermit vorlegt, bietet einen ausgezeichneten Überblick über die Entwicklungen und Verwicklungen des hiesigen Orgelbaus in den letzten Jahren. In Einzelporträts werden unter vielen anderen die neuen Instrumente der Dresdner Frauenkirche, der Kunststation Sankt Peter in Köln, der Gumbertus-Kirche in Ansbach, der Alten Kapelle in Regensburg und der Katharinenkirche in Hamburg gewürdigt. Rekonstruktionen, Renovationen und Neubauten sind hier einträchtig, nach Bundesländern geordnet, zwischen zwei Buchdeckeln versammelt. Eine reiche Bebilderung zeigt auch geschmacksverirrt Missratenes. Die teils heftigen Auseinandersetzungen, die die Entstehung der Instrumente begleiteten, werden mit Fairness geschildert. So ist ein umfassendes und dennoch knappes Kompendium zu Tendenzen und Moden im deutschen Orgelbau der letzten zehn Jahre entstanden. (Karl-Heinz Göttert, Eckhard Isenberg: "Orgelführer Deutschland". Band 2. Bärenreiter Verlag, Kassel 2008. 224 S., Abb., geb., 28,95 [Euro].) miga

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.