Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Locked-in als Buch
PORTO-
FREI

Locked-in

Gefangen im eigenen Körper. 6. , Auflage.
Buch (kartoniert)
Der Autor erlitt im Alter von 39 Jahren einen Stammhirninfarkt mit Locked-in-Syndrom, einem schweren Schlaganfall, der zu einer völligen Lähmung bei klarem Verstand führte. Hier beschreibt er eindrucksvoll die verschiedenen Phasen seiner Erkrankung u … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

16,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Locked-in als Buch

Produktdetails

Titel: Locked-in
Autor/en: Karl-Heinz Pantke

ISBN: 3933050081
EAN: 9783933050083
Gefangen im eigenen Körper.
6. , Auflage.
Mabuse-Verlag GmbH

10. April 2014 - kartoniert - 178 Seiten

Beschreibung

"Ich war bei vollem Bewußtsein, konnte aber keinerlei Kontakt mit der Außenwelt aufnehmen. Ich war locked-in, eingeschlossen - ein Gefangener meines eigenen Körpers. Im Notarztwagen wurde ich mit den Worten und Exitus für tot erklärt. Ich meine, es ist nur wenigen Menschen vergönnt, bei vollem Bewußtsein ihren eigenen Tod mitzuerleben."
Im März 1995 erleidet der 39-jährige Physiker Karl-Heinz Panktke einen Klein- und Stammhirninfarkt mit Locked-in-Syndrom, eine besonders schwere Form des Schlaganfalls, den die meisten Menschen nicht überleben. Die Erkrankung führt zu einer völligen Lähmung. Er muß künstlich ernährt und beatmet werden und kann - bei vollem Bewußtsein - lange Zeit nicht mit der Außenwelt kommunizieren. In diesem Buch beschreibt er anschaulich die verschiedenen Phasen seiner Erkrankung, die Behandlung und den "langen Weg zurück ins Leben". "Ich war bei vollem Bewußtsein, konnte aber keinerlei Kontakt mit der Außenwelt aufnehmen. Ich war locked-in, eingeschlossen - ein Gefangener meines eigenen Körpers. Im Notarztwagen wurde ich mit den Worten 'und Exitus' für tot erklärt. Ich meine, es ist nur wenigen Menschen vergönnt, bei vollem Bewußtsein ihren eigenen 'Tod' mitzuerleben."
Im März 1995 erleidet der 39-jährige Physiker Karl-Heinz Panktke einen Klein- und Stammhirninfarkt mit Locked-in-Syndrom, eine besonders schwere Form des Schlaganfalls, den die meisten Menschen nicht überleben. Die Erkrankung führt zu einer völligen Lähmung. Er muß künstlich ernährt und beatmet werden und kann - bei vollem Bewußtsein - lange Zeit nicht mit der Außenwelt kommunizieren. In diesem Buch beschreibt er anschaulich die verschiedenen Phasen seiner Erkrankung, die Behandlung und den "langen Weg zurück ins Leben".

Portrait

Dr. Karl-Heinz Pantke, geb. 1955, wohnt in Berlin. Er war bis zum Beginn seiner Erkrankung als Wissenschaftler in verschiedenen in- und ausländischen Hochschulen tätig. Sein Spezialgebiet ist die Ultrakurzzeitphysik.Seine Lebensgefährtin, Christine Kühn, geb. 1953, studierte Malerei an der Hochschule der Künste in Berlin und am Royal College of Art in London. 1983 wurde sie zur Meisterschülerin ernannt und hatte seitdem viele Ausstellungen im In- und Ausland. Sie hat auch die Titelgraphik entworfen.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.