Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Gegenübertragungsanalyse als Buch
PORTO-
FREI

Gegenübertragungsanalyse

analyse 4. A. 4. A.
Buch (kartoniert)
Ziel der Gegenübertragungsanalyse ist es, die Gefühlsreaktionen und Handlungsimpulse des Psychotherapeuten zu verstehen, die im Umgang mit dem Patienten auftreten. Dadurch können sie in ihrer Intensität begrenzt und diagnostisch genutzt werden.Karl K … weiterlesen
Buch

30,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gegenübertragungsanalyse als Buch

Produktdetails

Titel: Gegenübertragungsanalyse
Autor/en: Karl König

ISBN: 3525457553
EAN: 9783525457559
analyse 4. A.
4. A.
Vandenhoeck + Ruprecht Gm

24. März 2005 - kartoniert - 235 Seiten

Beschreibung

Ziel der Gegenübertragungsanalyse ist es, die Gefühlsreaktionen und Handlungsimpulse des Psychotherapeuten zu verstehen, die im Umgang mit dem Patienten auftreten. Dadurch können sie in ihrer Intensität begrenzt und diagnostisch genutzt werden.Karl König entwickelt ein Konzept von Gegenübertragung, das die Reaktionen in ihrer Entstehung und Wirksamkeit erkennbar macht.

Portrait

Professor Dr. med. Karl König (1931-2018) war Facharzt für Innere Medizin und Psychosomatische Medizin, Psychotherapeut und Supervisor von internationaler Bekanntheit. Als Leiter der Abteilung für Klinische Gruppenpsychotherapie am Universitätsklinikum Göttingen hat er diese über viele Jahre hinweg weiterentwickelt und geprägt. Von 1978 bis 1994 war er Vorsitzender des Lou-Andreas-Salomé-Instituts in Göttingen - Ausbildungszentrum für Psychotherapie und Psychoanalyse.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.