Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Von Hegel zu Nietzsche als Buch
PORTO-
FREI

Von Hegel zu Nietzsche

Der revolutionäre Bruch im Denken des 19. Jahrhunderts. 'Philosophische Bibliothek'. Unveränderter…
Buch (gebunden)
Diese zum Klassiker avancierte Studie zur Geschichte des deutschen Geistes im 19. Jahrhundert sucht das Schicksal des Hegelschen Denkens zu erfassen: die Umbildung und Verkehrung der Philosophie des absoluten Geistes durch Marx und Kierkegaard, den U... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

38,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Von Hegel zu Nietzsche als Buch
Produktdetails
Titel: Von Hegel zu Nietzsche
Autor/en: Karl Löwith

ISBN: 3787313591
EAN: 9783787313594
Der revolutionäre Bruch im Denken des 19. Jahrhunderts.
'Philosophische Bibliothek'.
Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der Auflage von 1995.
Felix Meiner Verlag

27. Mai 2015 - gebunden - 464 Seiten

Beschreibung

Diese zum Klassiker avancierte Studie zur Geschichte des deutschen Geistes im 19. Jahrhundert sucht das Schicksal des Hegelschen Denkens zu erfassen: die Umbildung und Verkehrung der Philosophie des absoluten Geistes durch Marx und Kierkegaard, den Umschlag des geschichtlichen Denkens in das Verlangen nach Ewigkeit bei Nietzsche. Die Erstausgabe erschien 1941 in New York. Der Text dieser Studienausgabe folgt der leicht gekürzten 2. Auflage von 1950.

Portrait

Karl Löwith wird 1897 in München geboren. Nach dem Besuch des Realgymnasiums beginnt er das Studium der Philosophie und Biologie in München, das er ab 1919 in Freiburg bei Husserl und Heidegger fortsetzt. Er promoviert 1923 bei M. Geiger mit einer Arbeit über Nietzsche und habilitiert sich 1928 bei Heidegger mit der Schrift Das Individuum in der Rolle des Mitmenschen. Löwith entwickelt hier die These, daß das menschliche Individuum in erster Linie in mitmenschlichen Rollen existiert. Auf Grund seiner jüdischen Abstammung von den Natinalsozialisten verfolgt, geht Löwith als Rockefeller Stipendiat 1934 nach Rom. Zwei Jahre später folgt er einem Ruf an die Universität Sendai in Japan. Hier entsteht auch sein bekanntestes Werk Von Hegel zu Nietzsche. Diese Studie zur Geschichte des deutschen Geistes im 19. jahrhundert sucht das Schicksal des Hegelschen Denkens zu erfassen: die Umbildung und Verkehrung der Philosophie des absoluten Geistes durch Marx und Kierkegaard und den Umschlag des geschichtlichen Denkens in das Verlangen nach Ewigkeit bei Nietzsche.Als deutscher Emigrant auch von Deutschlands Verbündeten Japan nicht mehr geduldet, siedelt Löwith 1941 in die USA über, wo er zunächst am Hartforder Theologischem Seminar und später an der New School für Social Research eine Anstellung erhält. 1952 folgt er schließlich einem von Gadamer vermittelten Ruf an die Heidelberger Universität, wo er bis zu seiner Emeritierung 1964 arbeitet.Karl Löwith stirbt 1974 in Heidelberg.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Sommer in Barock
Buch (kartoniert)
von Carolin Schai…
Frischer Wind am Wolfgangsee
Buch (kartoniert)
von Carolin Schai…
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Arbeitsbuch
Buch (kartoniert)
von Jean-Paul Tho…
Brennnesseljahre
Buch (kartoniert)
von Daniela Schen…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Projekt G Gesellschaftswissenschaften. Schülerbuch 5/6. Berlin, Brandenburg. Grundschule ab 2017
Buch
Musik Ist Keine Lösung
CD
von Alligatoah
Drogen und Straßenverkehr
Buch (gebunden)
von Michael Hette…
Wertstromdesign
Buch (gebunden)
von Klaus Erlach
Das versicherungsrechtliche Mandat
Buch (gebunden)
von Hubert W. van…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.