Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Briefwechsel mit Friedrich Ernst Fehsenfeld I als Buch
PORTO-
FREI

Briefwechsel mit Friedrich Ernst Fehsenfeld I

1891 - 1906. 'Gesammelte Werke und Briefe'. Empfohlen ab 12 Jahre. 1. , Aufl. mit Abbildungen. Für alle,…
Buch (gebunden)
Mit Band 91 beginnt eine neue Epoche der "Gesammelten Werke", die nun zu "Karl May s Gesammelten Werken und Briefen" erweitert werden. Auch unser Bild des Menschen und Schriftstellers Karl May wird durch den Briefwechsel mit seinen Verlegern, Freunde … weiterlesen
Buch

25,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Briefwechsel mit Friedrich Ernst Fehsenfeld I als Buch

Produktdetails

Titel: Briefwechsel mit Friedrich Ernst Fehsenfeld I
Autor/en: Karl May, Lothar Schmid, Bernhard Schmid, Dieter Sudhoff

ISBN: 3780200910
EAN: 9783780200914
1891 - 1906.
'Gesammelte Werke und Briefe'.
Empfohlen ab 12 Jahre.
1. , Aufl.
mit Abbildungen.
Für alle, die an der Entstehungsgeschichte der Mayschen Werke bzw. deren Erstveröffentlichung und/oder speziell an Karl May und seinen biografischen Texten interessiert sind.
Herausgegeben von Dieter Sudhoff, Hans-Dieter Steinmetz, Lothar Schmid
Karl-May-Verlag

1. September 2007 - gebunden - 544 Seiten

Beschreibung

Mit Band 91 beginnt eine neue Epoche der "Gesammelten Werke", die nun zu "Karl May s Gesammelten Werken und Briefen" erweitert werden. Auch unser Bild des Menschen und Schriftstellers Karl May wird durch den Briefwechsel mit seinen Verlegern, Freunden und Lesern wesentlich erweitert, sei es durch intime Einblicke in sein Privatleben und seine schriftstellerische Werkstatt oder einfach durch die literarische Qualität seiner Briefe.
Eröffnet wird die Reihe der Briefbände mit einer zweibändigen Edition der Korrespondenz Karl Mays mit seinem zu Lebzeiten wichtigsten Verleger Friedrich Ernst Fehsenfeld, der zusammen mit seinem Vetter Felix Krais die berühmte "grüne Reihe" begründete und seinem Autor trotz mancher Auseinandersetzungen und Anfeindungen bis zuletzt die Treue hielt. In Briefen, die von der ersten Begegnung im Jahre 1891 bis zu Mays Tod im Jahre 1912 reichen, wird in allen Höhen und Tiefen eine einzigartige Beziehung zwischen einem Autor und seinem Verleger sichtbar, konturieren sich deutlicher als in jeder anderen Darstellungsform das menschliche Antlitz der beiden so unterschiedlichen Männer und die wechselhafte Entwicklung ihres Verhältnisses. Darüber hinaus wird erstmals in aller Vollständigkeit und der nötigen Genauigkeit die Entstehungsgeschichte der bei Fehsenfeld erschienenen "Gesammelten Reiseromane" bzw. "Gesammelten Reiseerzählungen" und der anderen May-Editionen nachvollziehbar.
Neben einem informativen Vorwort dienen zahlreiche Stellenkommentare des Herausgebers Dieter Sudhoff dem Verständnis der Briefe.
Der Titel ist auch als ebook erhältlich.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Briefwechsel mit Joseph Kürschner
Buch (gebunden)
von Karl May, Joseph…
Gesammelte Werke 93. Briefwechsel mit Sascha Schneider
Buch (gebunden)
von Karl May, Bernha…
Verschwörung in Wien
Buch (gebunden)
von Karl May
Gesammelte Werke 89 / Im fernen Westen
Buch (gebunden)
von Karl May, Christ…
Gesammelte Werke 88. Deadly Dust
Buch (gebunden)
von Karl May, Christ…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.