Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Was ist Was Mechanik als Buch
PORTO-
FREI

Was ist Was Mechanik

'WAS IST WAS Kernreihe'. 'Tessloff Wissen'. Empfohlen ab 8 Jahre. (c) 2011, 2006 Tessloff Verlag.…
Buch (gebunden)
Was bedeutet Schwerkraft? Wie funktioniert ein Flaschenzug? Was sind kommunizierende Gefäße und warum steigt ein Heißluftballon auf? Der Autor Dr. Karl Pichol, viele Jahre Mitarbeiter am Institut für Technik und Didaktik der Unive… weiterlesen
Buch

9,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Was ist Was Mechanik als Buch

Produktdetails

Titel: Was ist Was Mechanik
Autor/en: Karl Pichol

ISBN: 378862860X
EAN: 9783788628604
'WAS IST WAS Kernreihe'. 'Tessloff Wissen'.
Empfohlen ab 8 Jahre.
(c) 2011, 2006 Tessloff Verlag.
Grundschüler. Jugendliche.
Illustriert von Burkhard Schulz
Tessloff Verlag

5. Februar 2001 - gebunden - 48 Seiten

Beschreibung

Was bedeutet Schwerkraft? Wie funktioniert ein Flaschenzug? Was sind kommunizierende Gefäße und warum steigt ein Heißluftballon auf? Der Autor Dr. Karl Pichol, viele Jahre Mitarbeiter am Institut für Technik und Didaktik der Universität Münster, führt den Leser fachkundig durch die spannende Welt der Mechanik. Die Mechanik ist das älteste Teilgebiet der Physik. Schon im Altertum beschäftigten sich griechische Mathematiker und Philosophen wie etwa Archimedes mit mechanischen Abläufen und Gesetzmäßigkeiten. Heute beruht ein Großteil unserer modernen Technik auf angewandten mechanischen Kenntnissen. Viele komplexe Maschinen basieren auf wenigen einfache mechanischen Elementen. Und mechanische Abläufe und Einrichtungen begegnen uns in unserem Alltag häufiger, als wir denken.

Inhaltsverzeichnis

Die Welt der Mechanik 4
Grundlagen der Mechanik
Was sind Arbeitsweisen der Mechanik? 6
Was ist Kraft in der Mechanik? 7
Grundgesetz der Mechanik 7
Was ist die Schwerkraft? 8
Darstellung und Messung von Kräften 9
Wann sind Kräfte im Gleichgewicht? 10
Was ist der Schwerpunkt? 11
Was ist Bewegung? 12
Was ist Geschwindigkeit? 13
Geschwindigkeiten in Natur und Technik 13
Arbeit, Energie und Leistung
Was ist mechanische Arbeit? 14
Wie wird die Arbeit berechnet? 15
James Prescott Joule 15
Was ist Energie? 16
Mechanische Energie in Natur und Technik 17
Was bedeutet Energieerhaltung? 18
Was ist mechanische Leistung? 19
Reibung 20
Kraftverändernde Elemente
Welche Kräfte übertragen Seil und Stab? 22
Was ist eine feste Rolle? 23
Wozu nutzt man lose Rollen? 24
Was ist ein Flaschenzug? 25
Spart ein Flaschenzug Arbeit ein? 26
Was ist ein Hebel? 27
Was ist das Hebelgesetz? 28
Wie findet man Hebellängen? 29
Was ist eine Welle? 30
Was ist eine schiefe Ebene? 31
Was bewirken Keile? 32
Warum ist eine Schraube auch eine schiefe Ebene? 33
Mechanik der Flüssigkeiten und Gase
Was sind die Aggregatzustände? 34
Was ist die Dichte? 35
Dichte verschiedener Stoffe 35
Was ist Druck? 36
Wie verteilt sich Druck in Flüssigkeiten und Gasen? 37
Was sind hydrostatischer und atmosphärischer Druck? 38
Experiment zum Luftdruck 38
Wie funktioniert die hydraulische Hebebühne? 39
Was sind kommunizierende Gefäße? 40
Warum lässt sich in Gasen leicht Druck erzeugen? 40
Was ist ein Vakuum? 41
Evangelista Torricelli 41
Was ist statischer Auftrieb? 42
Wann schwimmt ein Körper? 43
Warum steigt ein Heißluftballon auf? 44
Warum fliegen Flugzeuge? 45
Antriebe und Energieumwandlung 46
Index 48

Leseprobe

Woher kommt der Begriff "Mechanik"? Der Begriff "Mechanik" kommt aus der griechischen Sprache. Im antiken Griechenland bedeutete das Wort "mechanike" so viel wie die Kunst, Maschinen zu erfinden und zu bauen. Damals verstand man darunter vor allem Werkzeuge und Kriegsmaschinen. Es zählten aber auch alle künstlich hergestellten Hilfsmittel dazu, etwa Waagen, Schöpfwerke für Wasser oder Bohrvorrichtungen. Die Griechen glaubten, die Mechanik arbeite gegen die Natur. Denn mithilfe der Mechanik waren Dinge möglich, die sonst unmöglich erschienen. So schwebte im Theater ein Schauspieler, der einen Gott darstellte, vom Himmel auf die Bühne - die sogenannte Deus ex Machina, der Gott aus der Maschine. Solche unglaublichen Dinge mit der Mechanik bewerkstelligen zu können, war für die Griechen die Kunst, die Natur zu überlisten. Mechanik war das Wissen, Wirkungen und Bewegungen zu erschaffen, die die Griechen in der Natur nicht vorzufinden glaubten.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Was ist Was. Lkw, Bagger und Traktoren
Buch (gebunden)
von Jochen Seifert
Hamster, Biber und andere Nagetiere
Buch (gebunden)
von Sabine Steghaus-…
Was ist Was. Klima
Buch (gebunden)
von Werner Buggisch,…
Was ist Was. Die Päpste
Buch (gebunden)
von Richard Niederme…
Was ist Was. Bionik
Buch (gebunden)
von Martin Zeuch
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.