Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Zahnradtechnik. Stirnrad-Evolventenverzahnungen als Buch
PORTO-
FREI

Zahnradtechnik. Stirnrad-Evolventenverzahnungen

Geometrische Grundlagen, Profilverschiebungen, Toleranzen, Festigkeit. 2. A. 173 Abbildungen, Tabellen.
Buch (gebunden)
Zahlreiche systematische Übersichten und Konstruktionskataloge mit vielen Einzeldarstellungen, die Bilder mit ausführlichen Unterschriften, die für wichtige Probleme beispielhaft durchgerechneten Aufgaben erschließen das Werk für Wissenschaftler wie … weiterlesen
Buch

342,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zahnradtechnik. Stirnrad-Evolventenverzahnungen als Buch

Produktdetails

Titel: Zahnradtechnik. Stirnrad-Evolventenverzahnungen
Autor/en: Karlheinz Roth

ISBN: 3540676503
EAN: 9783540676508
Geometrische Grundlagen, Profilverschiebungen, Toleranzen, Festigkeit.
2. A.
173 Abbildungen, Tabellen.
Springer-Verlag GmbH

13. Dezember 2000 - gebunden - XXIII

Beschreibung

Die Lebensdauer von Verzahnungen wird durch Zahnbruch (Zahnfußtragfähigkeit) , Grübchenbildung (Zahnflankentragfähigkeit) oder Verschleiß (Freßtragfähigkeit) be­ grenzt. Die jeweiligen Festigkeiten sind dabei bestimmt durch die Beanspruchung, die Geometrie der Verzahnung sowie durch die gewählten Werkstoffe. In DIN 3990 [7/11 werden zur Berechnung der Tragfähigkeit fünf Verfahren (A,B,C,D,E) darge­ stellt. Die folgenden Ausführungen beschränken sich ausschließlich auf Verfahren B, das für die numerische Berechnung besonders geeignet ist. Grundlage der Tragfähigkeitsberechnung von Gerad- und Schrägstirnrädern bilden Berechnungsmethoden nach DIN 3990 [7/1] . Nach dieser Norm umfaßt die vollstän­ dige Tragfähigkeitsberechnung einer Zahnradpaarung die Überprüfung der Zahn­ fuß-, Zahnflanken- und Freßtragfähigkeit. Als Belastung des Zahnradpaares wird dabei die statische Nenn-Umfangskraft Ft (am Teilkreis im Stirnschnitt) angesetzt, die direkt aus der vom Zahnpaar übertragenen Leistung berechnet werden kann. 1) 2M an F - 2P (7.1) t(t) - dt1·w1 = dt1 Um die von innen und außen auf ein Getriebe wirkenden dynamischen Zusatzkräfte sowie die durch Toleranzen und Verformungen hervorgerufene ungleichmäßige Lastver­ teilung zu berücksichtigen, werden allgemeine Einflußfaktoren bestimmt. Die mit die­ sen Einflußfaktoren und der statischen Umfangskraft Ft ermittelte Belastung geht in der Berechnung der Tragfähigkeit als maßgebliche Belastung ein.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Geradverzahnte Stirnräder und Stirn-Rad Paarungen mit genormten Evolventen-Verzahnungen
- Schrägverzahnte Stirnräder und Stirn-Rad Paarungen mit genormten Evolventen-Verzahnungen
- Innenverzahnungen und deren Paarungsmöglichkeiten
- Zeichen und Benennungen
- Grundsätzliche Auswirkungen der Profilverschiebung auf Stirnräder und Stirnrad-Paarungen
- Tolerierung von Verzahnungen, Verzahnungs-Paßsysteme
- Berechnung der Festigkeit von Stirnrad-Verzahnungen
- Berechnungsunterlagen, Verzahnungsgleichungen und Benennungen
- Sachverzeichnis
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.