Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Gilde als Buch
PORTO-
FREI

Die Gilde

Roman.
Buch (gebunden)
Und ich, ehrenwertes Mitglied der Chirurgengilde, will nicht aufh ren, solange ich Mitglied der Gilde bin, wovon mich nur der Tod entbindet, im menschlichen Leib nach den Orten zu suchen, wo die Ursachen f r jedes Verhalten des Menschen, ob gesund od … weiterlesen
Buch

28,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Die Gilde als Buch

Produktdetails

Titel: Die Gilde
Autor/en: Kaspar Schnetzler

ISBN: 3908010608
EAN: 9783908010609
Roman.
Bilger Verlag

Januar 2002 - gebunden - 320 Seiten

Beschreibung

Und ich, ehrenwertes Mitglied der Chirurgengilde, will nicht aufh ren, solange ich Mitglied der Gilde bin, wovon mich nur der Tod entbindet, im menschlichen Leib nach den Orten zu suchen, wo die Ursachen f r jedes Verhalten des Menschen, ob gesund oder krank, liegen und zu finden sind. Diesen Eid haben alle sieben Vorstandsmitglieder der Amsterdamer Chirurgengilde hoch und heilig geschworen. Trotz Missgunst, Eigennutz, D nkel und Intrigen geniessen sie ein hohes Ansehen als Berufsleute, deren kompetente T gkeit nur dem Wohlergehen der Menschen gilt. Als aber Dr. Bartolom z Kulp mit seinen zwei stumpfen Daumen, die eigentlich unbrauchbar sind f r chirurgische Feinheiten, an jenem unheilvollen, eisigen Tag im Januar 1666 pl tzlich die Erinnerung an seine Jugendzeit verliert, beginnt ihn ein furchtbarer Teufel zu reiten: Er will in den Kindern, die vor dem Anatomischen Theater Reifen treiben, Kreisel peitschen, an der Hand ihrer Eltern beim Nachmittagsspaziergang h pfen und springen, in diesen jungen Menschen drin will er den Sitz des Ged tnisses finden. Dazu ist er Chirurg und kann besessen, ungehindert und uneingeschr t den Weg der Forschung gehen. Sieben Portr von sieben Anatomen. Sieben Tods nden, die den Menschen zu einer erb lichen Kreatur schrumpfen lassen. Sieben Variationen ber eine Welt, die im Namen der Wissenschaft aus den Fugen ger AUTOR: Kaspar Schnetzler wurde 1942 in Z rich als Stadtb rger geboren. Studium der Germanistik und der Kunstgeschichte an der Universit Z rich und der Freien Universit Berlin. Sein erster Roman Der Fall Bruder ? Neues aus New Hampshire erschien 1975. Er hat verschiedene Essays, Romane und Theaterst cke ver ffentlicht. Zuletzt Dr.Huch, Lenin, Keller & Co. 1996. 1977 erhielt er den Preis der Schweizerischen Schillerstiftung f r Der Fall Bruder und 1993 den Z rcher Journalistenpreis.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.