Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Groupware und organisatorische Innovation als Buch
PORTO-
FREI

Groupware und organisatorische Innovation

Tagungsband der Deutschen Fachtagung zu Computer Supported Cooperative Work. 'Berichte des German Chapter of the…
Buch (kartoniert)
Die Deutsche Tagung zu Computer Supported Cooperative Work (D-CSCW 98) verfolgt in 1998 im wesentlichen zwei Ziele: Die Wechselwirkung zwischen organisatorischer Innovation und den Potential en Computergesttitzter Gruppenarbeit soIl beleuchtet werden … weiterlesen
Buch

59,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Groupware und organisatorische Innovation als Buch

Produktdetails

Titel: Groupware und organisatorische Innovation
Autor/en: Katharina Just-Hahn

ISBN: 3519026929
EAN: 9783519026921
Tagungsband der Deutschen Fachtagung zu Computer Supported Cooperative Work.
'Berichte des German Chapter of the ACM'.
Auflage 1998.
Book.
Herausgegeben von Thomas Herrmann
Vieweg+Teubner Verlag

1. Januar 1998 - kartoniert - 376 Seiten

Beschreibung

Die Deutsche Tagung zu Computer Supported Cooperative Work (D-CSCW 98) verfolgt in 1998 im wesentlichen zwei Ziele: Die Wechselwirkung zwischen organisatorischer Innovation und den Potential en Computergesttitzter Gruppenarbeit soIl beleuchtet werden. Die Verschrlinkung von Praxis und Wissenschaft. Die Forschung zu CSCW befaBt sieh mit der Frage, wie sieh Kommunikation, Kooperati on und Koordination durch Computersysteme geeignet unterstiitzen HiBt. Die hierzu be n6tigte Software wird auch als Groupware bezeiehnet. CSCW ist ein interdisziplinares Gebiet. Es sind nicht nur Erkenntnisse aus der Sieht der Informatik gefordert, sondern auch aus der Perspektive solcher Disziplinen, die sieh mit den Eigenschaften von Men schen und Gruppen befassen, die sieh mit Organisationsanalyse und -gestaltung ausein andersetzen oder auch soziale, betriebswirtschaftliche, rechtliche und andere Kriterien beriicksichtigen. Wahrend in der Forschung bereits weitgehende Konzepte entwiekelt werden, die die drei Aspekte Kommunikation, Kooperation und Koordination gemeinsam unterstiitzen, iiber wiegen in der Praxis eher noch einfache Arten der Softwareunterstiitzung (zum Beispiel E-Mail). Obwohl die raum- und zeitiibergreifende Kooperation innerhalb und zwischen Betrieben in wirtschaftlicher und sozialer Hinsieht immer bedeutsamer wird, besteht bei vielen Unternehmen weiterhin eine relative Zuriickhaltung hinsiehtlich der Einfiihrung von Groupware. Wesentliche Griinde hierfiir sehen wir in den organisatorischen und qua lifikatorischen Hiirden, die vor einer solchen Einflihrung zu iiberwinden sind. Aus diesem befaBt sieh die D-CSCW'98 mit den Wechselwirkungen zwischen organisatori Grund scher Innovation und den Potentialen computergestiitzter Gruppenarbeit. Von Interesse ist dabei einerseits, welche Eigenschaften Groupware-Systeme haben sol1ten, urn organisato rische Innovation zu untersttitzen.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht.- Eingeladener Vortrag.- Virtual Collocation: Field Studies and Critical Choices.- I: Wissenschaftliche Beiträge.- Synchrone Telekooperation als Baustein für virtuelle Unternehmen: Schlußfolgerungen aus einer empirischen Untersuchung.- CSCW3: Transparenz- und Kooperationsunterstützung für das WWW.- Implizite und explizite Kooperationsmodelle.- IMPACT: Workflow-Management-System als Instrument zur koordinierten Prozeßverbesserung.- Defizite der Arbeitsverteilung in Workflow-Management-Systemen: Eine kritische Analyse.- Wider ein positiv konnotiertes Kooperationskonzept.- Customer Interaction Management - Strukturierter Umgang mit Kundenanfragen.- Elektronische Behavior-Settings für CSCW.- Erfahrungen und Empfehlungen aus dem Designprozeß einer evolutionären Groupware-Entwicklung.- "DreamTeam" - a platform for synchronous collaborative applications.- Sitzungsunterstützung für die Politik.- PoliAwac - Design und Evaluation des PoliTeam Awareness-Client.- Collaborative Information Environments for Innovative Communities of Practice.- Role Approach for the Amplification of Individual and Higher Levels of Intelligence.- Komponentenbasierte Anpaßbarkeit von Groupware.- Anforderungen an interaktive Kooperationslandschaften für kreatives Arbeiten und erste Realisierungen.- TeamInformer - ein System zum automatischen Briefing und De-Briefing von Konferenzteilnehmern für in Workflows integrierte multimediale Audio/Video Desktopkonferenzen.- Visualisierungsmethoden bei Workflow-Management - Prototyping und Showcases -.- II: Praxisberichte.- Teleseminare über ISDN-basierte Videokonferenzsysteme.- Erfahrungen mit der organisationsübergreifenden Einführung von Teamarbeitsräumen.- Prototyping bei Workflow-Projekten: Entwicklung und Einführung einer Workflow-Management-Anwendung bei der DHL Worldwide Express GmbH.- Einführung von Telekooperation in der Landeshauptstadt Stuttgart.- Ein WWW-basiertes CSCW-System zur Optimierung der Bauplanung, Bauausführung und des Facility Managements.- III: Workshops.- Erfahrungen mit der Entwicklung und Einführung von Workflow-Management-Anwendungen: Herausforderungen in der Praxis.- Intelligent Agents in CSCW.- Von Groupware zu GroupAware.- Computerunterstützte Kooperation aus Arbeitnehmersicht.- Flexibilität und Kooperation in Workflow-Management-Systemen.- Flexible Kooperation durch computergestützte Teamarbeit.- IV: Poster.- Kooperative Managementwerkzeuge für den effizienten Betrieb von vernetzten Systemen.- Modellierung von flexiblen Kooperationsprozessen mit aktionsspezifischen Rollen.- Promotoren für die Einführung von Telekooperation.- BPAFrame - ein Business Objekt-basiertes WfMS.- "Spuren" in vernetzten Dokumenten als Datenquelle für die Analyse computer-unterstützter Gruppenaktivitäten.- CSCW als Innovationskonzept für die Produktentwicklung.- Kombination zweier Kompositionsansätze für anpaßbare Groupware.- Integrierte computergestützte Umgebungen für kooperative Entwicklungsprozesse im Maschinenbau.- Ein Softwarewerkzeug für Multicast-Kommunikation im Rahmen neuer Formen der Kooperation.- Kreativität und Problemlösen in virtuellen Arbeitsgruppen.- Entwicklung und Einsatz von Groupware aus der Perspektive sozial- und organisationspsychologischer Modelle zur Gruppeneffektivität.- Autorenverzeichnis.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.