Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Beautiful Liars, Band 2: Gefährliche Sehnsucht

Originaltitel: The Dazzling Heights. 'Beautiful Liars'. 'The Thousandth Floor'. Empfohlen ab 14 Jahre. 2.…
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Band 2 der "Beautiful Liars"-Trilogie erscheint im Juli 2018
dramatisch - herzzerreißend - gefährlich

New York, 2118: Die glänzende Fassade des höchsten Wolkenkratzers der Welt verbirgt eleganten Luxus und düstere Abgründe. Für vier Jugendliche wird ni … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

17,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Beautiful Liars, Band 2: Gefährliche Sehnsucht als Buch

Produktdetails

Titel: Beautiful Liars, Band 2: Gefährliche Sehnsucht
Autor/en: Katharine McGee

ISBN: 3473401641
EAN: 9783473401642
Originaltitel: The Dazzling Heights.
'Beautiful Liars'. 'The Thousandth Floor'.
Empfohlen ab 14 Jahre.
2. Aufl.
Übersetzt von Franziska Jaekel
Ravensburger Buchverlag

1. Juli 2018 - gebunden - 512 Seiten

Beschreibung

Nach den tragischen Ereignissen auf dem Dach des Towers ist nichts mehr wie es war. Leda, Avery, Watt und Rylin haben sich geschworen, über die Nacht zu schweigen und das schreckliche Geheimnis um jeden Preis zu wahren. Nun tun sie alles, um möglichst normal weiterzuleben, doch das ist nicht so einfach:
Avery und ihr Adoptivbruder Atlas dürfen nicht zusammen sein, denn ihre verbotene Liebe droht die Familie zu zerstören. Und es wird mit jedem Tag schwieriger, ihren Eltern etwas vorzumachen.
Rylin erhält ein Stipendium für die elitäre Berkeley Academy in den oberen Etagen. Doch nun kann sie dem Jungen, dessen Herz sie gebrochen hat, nicht mehr aus dem Weg gehen.
Leda versucht verzweifelt, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen - und den Erinnerungen an jene furchtbare Nacht zu entfliehen.
Watt hadert mit verwirrenden Gefühlen für ein Mädchen, das er bis in alle Ewigkeit hassen wollte, und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein.
Und Mariel will nur eins: Rache.
Als die mysteriöse Calliope in den Tower zieht und sich zielstrebig ihren Platz in der reichen Gesellschaft sucht, droht das Netz aus Lügen zu zerreißen ...

Portrait

Katharine McGee wuchs in Houston, Texas, auf. Sie studierte Englische und Französische Literatur in Princeton und absolvierte einen Master in Stanford. Danach arbeitete sie als Lektorin in New York und war an der Entwicklung von Erfolgsserien wie "Pretty Little Liars" und "The Vampire Diaries" beteiligt. In dieser Zeit entstand auch die Idee für ihr erstes Jugendbuch, "Beautiful Liars".

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Beautiful Liars, Band 3: Geliebte Feindin
Buch (gebunden)
von Katharine McGee
Beautiful Liars, Band 2: Gefährliche Sehnsucht
Buch (kartoniert)
von Katharine McGee
Beautiful Liars. Band 1: Verbotene Gefühle
Buch (gebunden)
von Katharine McGee
vor
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Lukas F.
von Lukas F. - Hugendubel Buchhandlung Erfurt Anger - 18.09.2018
Großartig! Unbedingt lesen! Spannung, Glamour, Freundschaft und Liebe. Einfach eine perfekte Mischung.
Bewertungen unserer Kunden
Zweiter Teil einer faszinierenden Zukunftsvision mit Krimielement
von MissGoWest - 06.09.2018
Wie auch schon im ersten Band "Beautiful Liars: Verbotene Gefühle" wird die Geschichte aus Sicht der Hauptcharaktere Leda, Avery, Watt und Rylin abwechselnd geschildert. Zu ihnen gesellt sich die mysteriöse Calliope, die (noch mehr) Unruhe in den 1000-stöckigen Tower bringt, der als Mega-Hochhaus das Herzstück des zukünftigen New Yorks ist. Der Einstieg in "Beautiful Liars - Gefährliche Sehnsucht" fiel mir sehr leicht, und ich war gleich wieder tief in der Tower-Welt, wobei mich die innovativen technischen Errungenschaften immer wieder faszinierten und oft überraschten. Live-Tattoos stelle ich mir sehr interessant vor und einen automatischen Haarstyler hätte ich gerne. Katherine McGee hat sich eine bunt schillernde Zukunftsvision erdacht, deren Abgründe aber auch immer in der Nähe lauern. Nach einem Prolog, der lange Schatten voraus wirft, fängt die Geschichte dort an, wo der erste Roman endete. Mariel trauert um ihre Freundin Erin, die durch einen Sturz vom Hochhaus zu Tode kam - und genau dieses Ereignis hat Leda, Avery, Watt und Rylin auf Gedeih und Verderb zusammengeschweißt. Besonders Leda macht im Laufe der Ereignisse eine große Entwicklung durch. War sie mir am Anfang oftmals nervig erschienen, reift sie zu einem der interessantesten Charaktere heran. Calliope, die sich mit ihrer Mutter Elise durch Betrügereien den Lebensunterhalt verdient (der Film Heartbreakers lässt grüßen), ist neben Leda einer der stärksten Protagonisten, da man bei ihr oft nicht weiß, was als nächstes kommen wird. Man liebt es, sie zu hassen - und kann es dann doch nicht. Avery, die ihre neue Beziehung mit ihrem Adoptivbruder Atlas geheim halten muss, wirkt viel blasser als im ersten Buch, was ich sehr schade finde. Ich hoffe, sie findet im letzten Band zu ihrer alten Stärke zurück. Ich habe beim Lesen oft die beschriebenen Szenen sehr lebhaft vor Augen gehabt - so z.B. die spektakuläre Unterwasser-Gala. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Romantrilogie verfilmt wird, und würde mir das auch wünschen. Der englische Titel "The Dazzling Heights" passt übrigens viel besser als der gewählte deutsche Titel, der auf die Erfolgsserie "Pretty Little Liars" anspielt. Warum "Gefährliche Sehnsucht"? Die glänzenden/blendenden Höhen - der Tower - ist neben den Protagonisten fast schon ein eigener Charakter. Das Ende ist wieder ein wenig offen, so dass man gerne sofort weiter lesen möchte, um hinter das Geheimnis des neuesten Todesfalls zu kommen und herauszufinden, welche Charaktere am Ende zueinander finden werden. Obwohl der zweite Band nach dem fulminanten Anfang mit "Beautiful Liars: Verbotene Gefühle" ein wenig absackt, gibt es dennoch eine absolute Leseempfehlung für jeden, der eine ungewöhnliche Dystopie lesen möchte. Ich konnte mich jedenfalls der Sogwirkung dieses Romans nicht entziehen.
sehr gelungene Fortsetzung, spannend und temporeich, fesselnd und intensiv.
von Diana - 06.08.2018
Katherine McGee - Beautiful Liars, 2, Gefährliche Sehnsucht Nachdem Leda Eris vom Dach gestoßen hat, hat sie Angst, dass sie auffliegt, weshalb sie Rylin, Avery und Watt mit deren prekären Geheimnissen droht und erpresst. Leda geht immer noch davon aus, das Eris eine Affäre mit ihrem Vater hatte. Doch schon bald muss Leda mit ansehen, wie um sie herum die Grenzen verschwimmen, denn obwohl sie Watt eigentlich nicht ausstehen kann, fühlt sie doch irgendwas für ihn. Watt wiederum will sich das Vertrauen von Leda erschleichen, damit sie ein Geständnis ablegt, dass er mit Hilfe von Nadia aufzeichnen kann. Jedoch hat er nicht damit gerechnet, was Leda für ihn parat hält. Die Geschwister Avery und Atlas können die Finger nicht voneinander lassen, doch sie werden unvorsichtig und ihre Liebe droht aufzufliegen... bis Calliope auftaucht. Atlas hat sie in Afrika kennengelernt und ein wenig Zeit mit ihr verbracht. Und Calliope hat sich vorgenommen, Atlas nach allen Regeln der Kunst zu verführen. Bleibt noch Rylin, die ein Stipendium bekommt und ausgerechnet mit Leda im Holographiekurs sitzt, der von dem jungen, gutaussehenden Xiayne geleitet wird, der ihr prompt eine Assistentinnenstelle anbietet... doch wegen ihres Aussehens oder wegen ihrer Leistung? Und dann wäre da noch Cord, der immer noch ihr Herz beherrscht... Doch nicht nur die Highlier beherrschen das Spiel über Macht, Wissen und Verrat, denn womit niemand gerechnet hat ist, dass es noch jemanden gibt, der Eris Tot nicht vergessen kann... Der zweite Band baut direkt auf seinen Vorgänger auf, weshalb dieser auf jeden Fall zuerst gelesen werden sollte, obwohl es zum besseren Verständnis gut integrierte Rückblicke gibt. Der Schreibstil ist auch hier locker, flüssig und modern. Die Story wird zu schnell zu einem Pageturner, den man nicht aus der Hand legen möchte. Alles was eine gute Story braucht, ist hier gegeben: gut ausgearbeitete Charaktere, die vielschichtig und lebendig wirken und die polarisieren, viele nicht vorhersehbare Überraschungen und Wendungen, eine größtenteils durchgängige Spannung mit einem kleinen Abfall in der Mitte des Buches, viel Drama und natürlich eine ganze Menge übersprudelnde Emotionen, denn schließlich reden wir hier von Jugendlichen/Teenagern die ihre große Liebe finden/verlieren/suchen und erobern wollen. Während ich im letzten Band mit Avery mitgefiebert habe, hat sie in diesem Band ein paar Sympathiepunkte verloren. Sie wirkt anhänglich, übertrieben fürsorglich, dann wieder ein wenig zu rebellisch und alles in allem hatte ich zwischendurch das Gefühl, dass sie sich selbst verliert und ihre Identität etwas übertrieben dargestellt wurde. Natürlich macht sie gerade eine schwierige Zeit durch, keine Frage, aber dabei setzt sie ihr Umfeld mächtig unter Druck. Leda allerdings ist bei weitem Schlimmer, denn sie ist zum Anfang des Buches einfach nur wiederwärtig, wie sie ihre Macht missbraucht, sich durchsetzen will, alle bedroht und unter Druck setzt. Im Verlaufe des Buches dürfen wir ein Blick hinter die Fassade werfen, und lernen mit ihren Schwächen und Stärken umzugehen. Calliope ist ein Neuzugang im Tower und gleich von Anfang an ist klar, was sie und ihre Mutter eigentlich bezwecken. Auch ein Blick in ihre Vergangenheit führt nicht dazu, dass sie mir sympathischer werden konnte und auch wenn ich ihr die eine oder andere Emotion in Bezug auf Atlas abnehme, hält sie sicher noch einige böse Überraschungen bereit. Ich könnte jetzt auch noch etwas zu Rylin, Cord und vor allem Watt schreiben, aber das würde die Dimension der Rezension sprengen, nur so viel... es gibt viele Geheimnisse zu entdecken und das Buch hat mich wieder absolut fesseln können. Mal abgesehen vom etwas schwächeren Mittelteil wird die Spannung durchgängig gehalten. Lebendig und anschaulich ist auch das Leben im Tower beschrieben, die Schauplätze sind gut ausgearbeitet und wirken detailliert und facettenreich. Die Mehrklassengesellschaft steht im Mittelpunkt, wie die Reichen die Armen dominieren, wie die Armen um mehr Aufmerksamkeit kämpfen oder was Neid, Missgunst oder die Sorge um Geld alles anrichten kann. Sehr gelungen. Das Cover passt sehr gut zum ersten Band und ist auch hier wieder ein Hingucker. Das Hardcover steckt in einem Schutzumschlag. Fazit: sehr gelungene Fortsetzung, spannend und temporeich, fesselnd und intensiv. 5 Sterne.
Wunderschöne Dramatik mit tödlichen Aussichten
von Nique - 18.07.2018
Beautiful Liars: Gefährliche Sehnsucht (Teil 2) Katharine McGee Wunderschöne Dramatik mit tödlichen Aussichten Ich war von Teil 1 begeistert, das offene Ende ließ mich erwartungsvoll, die ziemlich hoch gesattelt waren, zurück. Und enttäuscht wurde ich keinesfalls: Eine gelungene Fortsetzung auf ebenen Niveau. Wieder folgen wir 6 Protagonisten, die ihre Leben teils ganz unterschiedlich voneinander Leben, aber doch zufälligerweise irgendwie miteinander verstrickt sind. Daraus ergeben sich natürlich auch 6 verschiedene Perspektiven, im ersten Teil fiel es mir anfangs etwas schwerer da durchsteigen, bei diesem Teil jedoch war ich gleich komplett dabei! Es ist sehr beeindruckend, wie so viele Leben gleichzeitig in einem Buch platz finden und wie sie sich alle komplett Charakterlich voneinander unterscheiden. Auch in diesem Buch dreht sich alles um gehobene Dramatik, Lügen, Hinterhältigkeit, Hass bis auf den Tod, Teenagerprobleme und einiges mehr. Der Verlauf der Story lässt sich flüssig und durchgängig lesen. Durch die Dramatik und jegliche Wendung bleibt diese Story spannend! Langatmig wurde es eigentlich nicht so richtig, jedoch verblichen meiner Meinung nach 1,2 Protagonisten im Verlauf etwas. Und auch ein Liebesdrama, drehte sich einfach allzu oft im Kreise, sodass mit der Zeit dort doch etwas die Luft raus ging. Ansonsten fühlte ich mich recht gut unterhalten! Ich muss zugeben, von so überdramatisierten, reichen, verwöhnter Teenager Geschichten bin ich kein richtiger Fan, jedoch nahmen mich diese Bücher vollkommen ein. Fazit: Tolle Fortsetzung, auch wenn hin und wieder die Luft weniger wurde, war dieses Buch auf jeden Fall lesenswert und ich freue mich auf das Finale. Auch dort werde ich wieder hohe Erwartungen hegen. Gut ausgebaute Protagonisten. Unterhaltende Dramatik, die sehr viel Spannung aufbringt. 4/5 Sterne
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.