Klick ins Buch Khyona (1). Im Bann des Silberfalken als Buch
PORTO-
FREI

Khyona (1). Im Bann des Silberfalken

'Khyona'. Empfohlen ab 12 Jahre.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Der Islandurlaub mit ihrer neuen Patchworkfamilie ist genauso anstrengend wie Kari sich das vorgestellt hat. Doch als ihr ein silberner Falke begegnet und sie ins Reich Isslar gebracht wird, verändert sich alles. Ehe Kari sich versieht, steckt sie mi … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

18,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Khyona (1). Im Bann des Silberfalken als Buch

Produktdetails

Titel: Khyona (1). Im Bann des Silberfalken
Autor/en: Katja Brandis

ISBN: 3401603663
EAN: 9783401603667
'Khyona'.
Empfohlen ab 12 Jahre.
Arena Verlag GmbH

13. Juli 2018 - gebunden - 477 Seiten

Beschreibung

Der Islandurlaub mit ihrer neuen Patchworkfamilie ist genauso anstrengend wie Kari sich das vorgestellt hat. Doch als ihr ein silberner Falke begegnet und sie ins Reich Isslar gebracht wird, verändert sich alles. Ehe Kari sich versieht, steckt sie mitten in einer magischen Welt voller Trolle, Eisdrachen und Elfen, in der Geysire über das Schicksal entscheiden und ein geheimnisvoller junger Mann über die Vulkane der Insel herrscht. Doch warum ist sie hier? Als Kari herausfindet, dass sie einer jungen Assassinin zum Verwechseln ähnlich sieht, die im Auftrag der Fürstin einen Mord begehen soll, steckt sie bereits in gewaltigen Schwierigkeiten ...

Portrait

Katja Brandis, geb. 1970, studierte Amerikanistik, Anglistik und Germanistik und arbeitete als Journalistin. Sie schreibt seit ihrer Kindheit und hat inzwischen zahlreiche Romane für junge Leser veröffentlicht. Sie lebt mit Mann, Sohn und drei Katzen in der Nähe von München.

Foto © Petra Haidn



Mehr aus dieser Reihe

zurück
Khyona (2). Die Macht der Eisdrachen
Buch (gebunden)
von Katja Brandis
vor
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Martina L.
von Martina L. - Hugendubel Buchhandlung Cottbus Mauerstraße - 22.10.2018
Ein todlangweiliger Islandurlaub endet im größten Abenteuer ihres Lebens! Kari verschlägt es aufgrund einer folgenschweren Verwechslung nach Isslar. Und von dort wieder wegzukommen, ist alles andere als einfach! Jugendfantasy gespickt mit Thrillerelementen, Hochspannung pur!
Ihrem Buchhändler
von Ihrem Buchhändler - Hugendubel Buchhandlung München Riesstr. - 22.10.2018
Wow! Und schon wieder so eine absolut geniale Fantasy!! Kari macht in Island Urlaub mit ihrer Familie, als sie durch eine Verwechslung plötzlich in einem magischen Reich landet. Doch in Isslar wird sie für eine gefürchtete Assassinin gehalten. Würde man rausbekommen, dass sie ein Mensch ist, wäre ihr Leben verwirkt. Mit allen Mitteln versucht Kari, wieder zurück in unsere Welt zu kommen, doch das ist schwieriger als gedacht. Schon bald steckt sie mitten in Intrigen und Kämpfen, doch da ist ja auch noch ...
Anne T.
von Anne T. - Hugendubel Buchhandlung Hamburg Ottenser Haupstraße - 22.10.2018
"Khyona" ist eine sehr spannende Fantasygeschichte für Leser ab zwölf Jahren. Die Hauptfigur Kari wird in Islandurlaub mit einer Auftragsmörderin verwechselt und gelangt in eine Parallelwelt namens Isslar. Dort existiert Magie und Kari hat es nicht leicht, sich zurechtzufinden. Superspannend!
Ihrem Buchhändler
von Ihrem Buchhändler - Hugendubel Buchhandlung München Willy-Brandt-Platz - 22.10.2018
Fantasy vom Feinsten!
Ihrem Buchhändler
von Ihrem Buchhändler - Hugendubel Buchhandlung Braunschweig Schuhstraße - 22.10.2018
Ein wundervoller Jugendfantasyroman. Auch Nicht-Fantasylesern zu empfehlen!
C. Häder
Liest sich wie ein Thriller!
von C. Häder - Hugendubel Buchhandlung Flensburg Holm - 24.07.2018
Khyona - Im Bann des Silberfalken ist ein sehr spannendes Fantasy-Abenteuer mit echten Thrillerelementen! Lesefutter pur. Einmal angefangen möchte man gar nicht mehr aufhören. Kari gelangt durch einen Zufall in das Land Isslar - die mythische Seite Islands. Dort hält man sie für Cecily, eine Assassine und sie soll die Beraterin der Prinzessin töten. Kari möchte natürlich niemanden töten! Verzweifelt sucht sie einen Weg nach Hause - das wird allerdings schwieriger als gedacht. Gleichzeitig steht eine sehr verärgerte Cecily in Island vor dem verschlossenen Tor in die andere Welt. Zum Großteil erfahren wir, was in Isslar passiert, aber immer wieder gibt es kurze Kapitel, die zeigen was gerade bei Karis Familie los ist - und das mit einer genervten Cecily nicht zu spaßen ist! Isslar selbst ist voller Magie! Es gibt Feen, Trolle, wilde Pferde und Eisdrachen! Und es gibt Andrik, ein nicht ganz unattraktiver junger Mann, der zudem auch noch der Herr der Vulkane ist. Für Kari wird es langsam kompliziert.... Ein toller Schmöker mit Suchtpotential! Katja Brandis hat gute Ideen und kann wirklich gut erzählen auch ihre anderen Bücher sind sehr zu empfehlen!
Bewertungen unserer Kunden
Sehr tolles Buch
von Anonym - 05.11.2018
Kann khyona sehr empfehlen für Leser die es gern magisch und geheimnisvoll mögen ,habe das Buch in wenigen Tagen gelesen (Suchtpotenzial )
Fantasy für junge Leser und dabei noch so viel mehr¿ Klare Leseempfehlung!
von siraelia - 14.08.2018
"Khyona (1). Im Bann des Silberfalken" ist der neue Band von Katja Brandis, die mir bereits als Autorin der Reihe "Woodwalkers" aufgefallen ist. Daher habe ich sehnsüchtig auf dieses Buch gewartet. Allein das Cover ist ein echter Hingucker und verleitet noch mehr zum Zugreifen. Der Klappentext tut dann sein Übriges. Die Mischung aus Fantasy und Jugendbuch zieht meine Tochter und mich einfach in den Bann. Das Setting des Plots - die Geschichte spielt in Island, wo Kari mit ihrer Patchwork-Familie Urlaub macht - macht wirklich Lust auf mehr, denn wer möchte nicht mal dieses wundervolle und irgendwie mystische Land, in dem die Nachfahren der Wikinger leben, bereisen und kennenlernen oder auf den Islandponys durch die Gegend reiten. Kari sieht das allerdings etwas anders, denn sie macht nicht nur Ferien mit ihrer Mutter und Schwester, sondern der ätzende neue Freund ihrer Mutter und sein Sohn, John sind ebenfalls mit dabei. Und so wird die "Feindschaft" zwischen ihr und John gut am Laufen gehalten. Allerdings passiert etwas unerwartetes und Kari findet sich recht schnell in dem Land Isslar wieder, eine Art Parallelwelt, in dem es Elfen, Trolle, Gnome und viele andere mystische Lebewesen gibt. Die Strukturen ähneln denen des Mittelalters, und Kari muss die ihr zugewiesene Rolle recht schnell annehmen, um zu überleben. Weiter möchte ich nicht auf den Plot eingehen, um die Spannung nicht zu zerstören - und spannend wird es auf alle Fälle. In dem Buch werden so viele verschiedene Themen so wunderbar miteinander verwoben. Es richtet sich super an die Zielgruppe von 12 Jahren, unterhält aber auch ältere Leserinnen und Leser ganz wunderbar. Gerade der Spannungsbogen wird früh aufgebaut, gehalten und erhöht sich bis zum Ende, welches zum Abschluss kommt, aber dabei auch Platz für eine Fortsetzung hält, die es hoffentlich geben wird. Nicht nur wirklich "miese" Intrigen, sondern auch die Entstehung von Freundschaften, erste Verliebtheit (aber nicht zu kitschig) und das Reflektieren verschiedener Gesellschaftsformen werden aufgegriffen und sehr gut in den Plot integriert. Ich bin ein wahrer Fan von Khyona und vergebe daher verdiente 5 von 5 Sterne für dieses wundervolle Leseabenteuer. Und meine Sehnsucht mal wieder nach Island zu reisen ist geweckt
Eine fantastische Reise ins zauberhafte Island
von Jess_Ne - 02.08.2018
Ich kannte bereits die Daresh- Reihe, sowie das Sequel Feuerblüte` der Autorin Katja Brandis und auch wenn es bereits 14 Jahre her ist, dass ich diese Bücher nahezu inhaliert habe, so sind sie mir doch immer in sehr guter und positiver Erinnerung geblieben. Aus diesem Grund wollte ich auch unbedingt Khyona- Im Bann des Silberfalken` lesen. Hauptsächlich war ich durch das wunderschöne Cover darauf aufmerksam geworden und als ich sah, dass es aus der Feder einer meiner Lieblingsautorinnen meiner Jugend stammt, wurde es für mich zu einem Must-Read - und was soll ich sagen? Auch wenn ich mit meinen knapp 30 Jahren nicht ganz in die Hauptzielgruppe falle, hat Frau Brandis es erneut geschafft, mich mit der Geschichte um das junge Mädchen Kari, welches durch Zufall in die magische Welt Khyona gerät und dort um ihr Leben bangen muss, absolut begeistern. Die Charaktere fühlten sich so lebendig an, als könnten sie jeden Moment dem Papier entspringen und die Welt war so eindringlich und detailliert beschrieben, dass ich mir die eisigen Landschaften Islands und Khyonas von Anfang an bildlich vorstellen konnte. Was mich aber wohl am meisten beindruckt hat war, dass die Geschichte für mich unvorhersehbar war. Bei vielen Jugendbüchern schleicht sich bei mir öfters der Gedanke ein Ach das habe ich kommen sehen` oder Das war ja klar, dass es so kommen musste`, besonders dann, wenn auf altbekannte Schemata zurückgegriffen wird, wie das mittlerweile müde belächelte Liebesdreieck oder das unscheinbare Mädchen, welches plötzlich übermenschliche Kräfte entwickelt und natürlich im Alleingang des Tag rettet oder gleich eine komplette, korrupte Regierung stürzt. Nicht das ich etwas gegen die klassischen Muster hätte, wenn sie spannend und gut ausgearbeitet sind, aber hier gab es so viele frische Ideen, verwoben in eine magische Geschichte, die mich immer wieder überraschen konnten. FAZIT Ein toller Mix aus Fantasy, Action und Drama, mit einem Hauch Romantik. Beim Lesen dieses Reihenauftakts hatte ich sehr viel Spaß und kann es kaum erwarten, bis die Fortsetzung erscheint. Von mir gibt es dafür 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung
von Sonja/Shaaniel - 13.07.2018
Rezensionsexemplar Khyona (1) -Im Bann des Silberfalken- Autorin: Katja Brandis Verlag: Arena Preis: 18€, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag Seiten: 480 Seiten ISBN: 978-3401603667 Alter: ab 12 Jahre Erscheinungsdatum: 14. Juli 2018 5 Von 5 Sternen Hey ihr Süßen Ich durfte gerade dieses wundervolle Buch von Katja Brandis beenden und was soll ich sagen. Ich bin vollkommen geflasht. Es ist ein wahnsinnig schönes Buch und es hat mir sehr gut gefallen. Ich meine schaut euch das Cover an, das ist schon Punkt eins warum ich dieses Buch unbedingt lesen wollt. Punkt zwei ist, es spielt in Island! Dieses Setting ist einfach nur toll. Island, seine Landschaft, die Kultur Und ganz besonders die Mythologie und Märchen interessieren mich total. Island ist mit Irland eines der Länder, das ich unbedingt noch besuchen möchte und muss, dieses Land muss man einfach gesehen haben. Ich beneide dich sehr liebe Katja Brandis, das du dieses tolle Land entdecken konntest. Denn genau das merkt man auch beim Lesen, Katja beschreibt Island so gut, daß man nur die Augen schließen braucht und man ist dort. Wirklich ganz ganz toll, das ist mein erstes Buch von ihr und, das ist wieder einer der Momente wo ich denke:,, Warum kennst du diese Tolle Autorin nicht? !'' Aber das hat sich ja jetzt endlich geändert und es hat sich gelohnt. *Khyona* ist ein wahnsinnig gutes Jugendbuch, ich empfehle es auch wirklich ab 12 Jahre! Es ist eine Märchenhafte Fantasy Geschichte, die in eine Welt spielt, die verborgen ins Island liegt. Diese Welt heißt Isslar, in dieser Welt existiert alles was du dir erträumt und vor was du dich fürchtet. Es ist eine Welt voller magischer und besonderer Geschöpfe, eine Welt voller Magie und atemberaubender Landschaften. Jedoch ist diese Welt gleichzeitig sehr sehr grausam und fast schon Rückläufig. Es Herrschen Sitten, Gesetze und Ordnungen, die jeglicher norm entsprechen und zum Teil einfach nur ekelhaft Bund grausam sind. Deswegen bitte auch erst ab 12 Jahre aufwärts lesen! Ich muss dazu sagen dieses Buch bekommt von mir volle fünf Sterne und daran hatte ich am Anfang der Geschichte gar nicht geglaubt. Denn Kari, die Protagonistin in diesem Roman, war mir einfach dermaßen unsympathisch, daß diese mich einfach nur genervt hat. Doch wie sehr Kari sich entwickelt und wie sehr ihr Isslar gut tun und auch schaden, all das müsst ihr selbst herausfinden. Eine ganz klare Empfehlung von mir! Lieben..
Eine Verwechslung mit Folgen ¿
von Solara300 Blogger bei Bücher aus dem Feenbrunnen - 13.07.2018
Kurzbeschreibung Im Islandurlaub ist Kari auf ihre neue Patchwork Familie nicht sonderlich gut zu sprechen, denn sie wurde schlichtweg mit dem Urlaub überstimmt. Kari wäre viel lieber nach Schweden gefahren, wo ihre Oma und ihr Opa herkamen. Nur leider war Thorsten, der neue Mann an der Seite ihrer Mutter und sein Sohn für den Island Trip. Und so befindet sich Kari in der weiten Landschaft unberührter Natur Islands wieder Während ihrer Reise zu dem Ferienhaus, erblickt Kari einen wunderschönen silbernen Falken und entdeckt zwei Fremde, die ihr bedeuten mitzukommen, da sie mit ihr Reiten gehen wollen. Das allerdings stellt sich nicht wie erhofft von Kari, als Geburtstagsgeschenk heraus, sondern ist ein übertritt in das Reich Isslar, mit den zwei Fremden, die sie verwechseln. Den dort würde eine Person Namens Cecily erwartet, die einen wichtigen Auftrag im Namen der Fürstin durchführen soll. Eine unbekannte Welt und ein Auftrag der alles verändert Cover Ein wundervolles Cover das für mich ein gelungener Eyecatcher ist, an dem man nicht vorbeigehen kann. Mit der Farbvielfalt und dem geheimnisvollen Titel war ich gespannt was sich dahinter verbirgt und wurde nicht enttäuscht. Schreibstil Die Autorin Katja Brandis hat hier eine wundervolle bildhafte Geschichte erschaffen, die mich in den Bann gezogen hat in die Welt Isslars. Einfach fantastisch auch mit den perspektiv wechseln, die einen spannend mitnehmen und immer die aktuellen Gefühle oder die Geschehnisse anzeigen. Dazu Protagonisten, die einfach nicht nur sehr gut gelungen sind von ihrer Charakteristika, sondern die man auch ins Herz schließt, oder froh ist sie nie zu treffen. Einfach Klasse und beim Lesen lief bei mir das Kopf Kino ab. Für mich ein Jahres Highlight! Meinung Eine Verwechslung mit Folgen Genau diese Verwechslung passiert gerade in Form einer unerwarteten Reise für die 16- Jährige Kari, die eigentlich dachte, dass sie ein Geburtstagsgeschenk bekommt und sich kurz danach mitten im Reich Isslar befindet. Dabei bemerkt sie den Irrtum schneller als ihr lieb ist und weiß das es kein Zurück mehr gibt, würde die Fürstin Lakana von der Hauptstadt Khyona die Wahrheit über sie herausfinden. Denn wenn die Fürstin wüsste, das Kari ein normaler Mensch wäre, wäre sie des Todes. Keine angenehme Vorstellung und so spielt Kari ein Theaterstück um ihr Leben. Was sie nicht ahnt ist, dass sie eigentlich eine begnadigte Assassinin Namens Cecily darstellen soll und die hat den Auftrag die Magierin und Beraterin der Prinzessin zu töten. Dabei trifft Kari nicht nur auf außergewöhnliche Gesellen in diesem Land, wie zum Beispiel Trolle oder Elfen oder die Eisdrachen, sondern auch auf einen geheimnisvollen jungen Mann namens Andrik, den Herrscher über die Vulkane und des Feuers. Frage über Fragen und ein Plan muss her und zwar ein guter. In der Zwischenzeit, taucht die echte Assassinin am Platz auf, wo Kari verschwand und wird auf Karis Familie aufmerksam, der sie sich anschließt. Die Gefahr von der jungen Frau, beunruhigt aber nicht nur Alice, die jüngere Schwester Karis, sondern auch John, ihr neuer Patchwork Bruder. Beide Welten haben zu kämpfen und die Frage nach dem Sieg ist ungewiss. Ich liebe diese Aufteilung der Sichtweisen und auch die Story an sich, die hier nicht nur spannend, sondern auch mit überraschenden Wendungen daherkommt. Fazit Absolut Klasse geschrieben und sehr Empfehlenswert! Ein Moment der alles verändert. 5 von 5 Sternen
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.