Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Alles kann, Liebe muss

Geschichten aus der Herzregion.
Buch (kartoniert)
Liebesglück, Herzschmerz, Beziehungsstress - über die unglaublich komischen Seiten des spannendsten Gefühls seit es Menschen gibt!
Das Herz ist vermintes Gelände. Unbekannte Gegend, gefährliches Terrain. Aber es nutzt nichts. Wir müssen Liebe wage … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

14,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Alles kann, Liebe muss als Buch

Produktdetails

Titel: Alles kann, Liebe muss
Autor/en: Katrin Bauerfeind

ISBN: 3103973403
EAN: 9783103973402
Geschichten aus der Herzregion.
FISCHER, S.

5. März 2018 - kartoniert - 221 Seiten

Beschreibung

Liebesglück, Herzschmerz, Beziehungsstress - über die unglaublich komischen Seiten des spannendsten Gefühls seit es Menschen gibt!
Das Herz ist vermintes Gelände. Unbekannte Gegend, gefährliches Terrain. Aber es nutzt nichts. Wir müssen Liebe wagen. In allen Formen. In allen Aggregatzuständen.
Katrin Bauerfeind wühlt sich in ihrem neuen Buch durch alle Facetten dieses Gefühls. Sie hebt die kleinen emotionalen Schätze aus dem Alltag, fragt sich, wo die Liebe herkommt, wo sie hingeht, wenn sie weg ist, wie man sie findet, verliert und wiederfindet, und was es überhaupt damit auf sich hat. Es ist ein Plädoyer für mehr Liebe. Ein Aufruf, dem grassierenden Hass etwas entgegenzusetzen, Viagra fürs Herz, ein heiteres Gegengift zur dunklen Lage da draußen. Zu all dem gibt's in diesem Buch Geschichten, selbst erlebte und selbst ausgedachte. Lustige, melancholische, liebevolle. Geschichten, nach denen Sie hoffentlich das Buch zuklappen und sagen: »Liebe, ja sicher! Her damit! Los geht's!«
Tourdaten:
13.03.18 Frankfurt
14.03.18 Mainz
15.03.18 Saarbrücken
21.03.18 Bielefeld
22.03.18 Rheine
23.03.18 Köln
6.04.18 Bochum
7.04.18 Osnabrück
8.04.18 Oldenburg
11.04.18 Bremen
12.04.18 Hamburg
13.04.18 Stade
14.04.18 Lübeck
25.04.18 Freiburg
26.04.18 Mannheim
17.05.18 Nürnberg
18.05.18 Ravensburg
19.05.18 Stuttgart
25.05.18 Erfurt
26.05.18 Wolfenbüttel
Weitere Termine folgen

Portrait

Katrin Bauerfeind, geboren in Aalen, Sternzeichen Schwäbin, Aszendent Technikjournalistin, moderierte das erste ruckelfreie deutsche Internetfernsehen "Ehrensenf", das mit mehreren Grimme-Online-Awards ausgezeichnet wurde. Harald Schmidt verpflichtete sie daraufhin zwei Jahre lang als Teilzeitfrau in seiner ARD-Show. Für das ZDF und 3sat machte Katrin Bauerfeind Reisereportagen unter anderem zur EM 2008. Sie ist bis heute Moderations-Allzweckwaffe für alles, was auch nur entfernt nach Kultur riecht, von Berlinale bis "Kulturzeit". Seit 2009 gibt sie einem Popkulturmagazin den Namen und war neben "Bauerfeind" im Interviewformat "28:30" auf zdf.kultur zu sehen. Live moderiert Katrin Bauerfeind jährlich zahlreiche Veranstaltungen von der Opernpremiere bis zum Henri-Nannen-Preis. Mittlerweile hat sie in mehreren Filmen Schauspielerfahrungen gesammelt und erhielt zuletzt für ihre Darstellung in David Dietls "König von Deutschland" eine Nominierung als beste Nachwuchsschauspielerin.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

Man merkt, dass ihre Geschichten authentisch sind. Kathrin Rosendorff Frankfurter Rundschau 20180407
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.