Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Zur Unabhängigkeit des Abschlussprüfers als Buch
PORTO-
FREI

Zur Unabhängigkeit des Abschlussprüfers

Eine kritische Analyse der Vorschriften in Deutschland im Vergleich zu den Vorschriften der EU-Kommission, der…
Buch (kartoniert)
Die Unabhängigkeit des Abschlussprüfers ist seit Bestehen der Abschlussprüfung Gegenstand kontroverser Diskussionen. Insbesondere in den letzten fünf Jahren haben Gesetzgeber und Regelungsinstitutionen auf der ganzen Welt neue Vorschriften zur Unabhä … weiterlesen
Buch

89,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zur Unabhängigkeit des Abschlussprüfers als Buch

Produktdetails

Titel: Zur Unabhängigkeit des Abschlussprüfers
Autor/en: Katrin Müller

ISBN: 3835002546
EAN: 9783835002548
Eine kritische Analyse der Vorschriften in Deutschland im Vergleich zu den Vorschriften der EU-Kommission, der IFAC und in den USA.
'Rechnungswesen und Unternehmensüberwachung'.
Auflage 2006.
Deutscher Universitätsverlag

27. März 2006 - kartoniert - XXIII

Beschreibung

Die Unabhängigkeit des Abschlussprüfers ist seit Bestehen der Abschlussprüfung Gegenstand kontroverser Diskussionen. Insbesondere in den letzten fünf Jahren haben Gesetzgeber und Regelungsinstitutionen auf der ganzen Welt neue Vorschriften zur Unabhängigkeit des Abschlussprüfers diskutiert und umgesetzt. Ziel dieser Maßnahmen ist eine Steigerung des Vertrauens in das Testat des Abschlussprüfers und folglich in die Rechnungslegung selbst.
Katrin Müller analysiert im Einzelnen die Vorschriften zur Unabhängigkeit des Abschlussprüfers in der deutschen Gesetzgebung und verschiedener Regelungsinstitutionen wie zum Beispiel der Securities and Exchange Commission und erläutert diese vor dem Hintergrund ökonomischer und empirischer Forschungsergebnisse. Der Schwerpunkt liegt auf der Diskussion der Vereinbarkeit von Abschlussprüfung und Beratung, jedoch werden auch andere Risiken für die Unabhängigkeit des Abschlussprüfers, z.B. das Risiko des Eigeninteresses, nicht außer Acht gelassen. Sie arbeitet mit der Analyse Maßnahmen zur Stärkung der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers heraus und entwickelt einen Unabhängigkeitsstandard, der Abschlussprüfer, Unternehmen und die Öffentlichkeit bei der komplexen Beurteilung von Fragen zur Unabhängigkeit des Abschlussprüfers durch ein Rahmenkonzept mit ergänzenden kasuistischen Einzelfallregelungen unterstützen soll.

Inhaltsverzeichnis

Unabhängige Abschlussprüfung als Element der Unternehmenskontrolle

Grundsätze der Regelungsinstitutionen der Abschlussprüfung

Vorschriften zur Unabhängigkeit des Abschlussprüfers

Maßnahmen zur Stärkung der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers

Entwurf eines Unabhängigkeitsstandards für Deutschland

Portrait

:Dr. Katrin Müller war wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking an der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftsprüfung und Corporate Governance der Universität Frankfurt am Main. Sie ist Mitarbeiterin bei der Ernst & Young AG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart und beschäftigt sich dort schwerpunktmäßig mit Fragen zur Unabhängigkeit des Abschlussprüfers.


Mehr aus dieser Reihe

zurück
Eine ökonomische Analyse der Entwicklung der Lageberichtsqualität
Buch (kartoniert)
von Thomas Stein
Informationeller Anlegerschutz
Buch (kartoniert)
von Christina Reifsc…
Unternehmensbewertung mit zukunftsorientierten Eigenkapitalkostenansätzen
Buch (kartoniert)
von Benjamin Rausch
Der Kapitalisierungszinssatz bei der Unternehmensbewertung
Buch (kartoniert)
von Volker Metz
Bilanztheorie in der US-amerikanischen und internationalen Standardsetzung
Buch (kartoniert)
von Stefanie Schmitz
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.