Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Eine Geschichte von Land und Meer als Buch
- 66 % **

Eine Geschichte von Land und Meer

Originaltitel: A Story of Land and Sea.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1
North Carolina um 1800: Helen wächst als Tochter eines Plantagenbesitzers behütet auf, doch ihre Mutter starb bei ihrer Geburt, der Vater ist zerfressen von Schuldgefühlen. Helen ist stark und unabhängig, bringt den Sklaven auf der Plantage das Alpha … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Jetzt

4,99 *

inkl. MwSt.
Bisher: € 14,99
Portofrei
Sofort lieferbar
Eine Geschichte von Land und Meer als Buch

Produktdetails

Titel: Eine Geschichte von Land und Meer
Autor/en: Katy Simpson Smith

ISBN: 3458176144
EAN: 9783458176145
Originaltitel: A Story of Land and Sea.
Übersetzt von Christel Dormagen
Insel Verlag

18. August 2014 - kartoniert - 317 Seiten

Beschreibung

North Carolina um 1800: Helen wächst als Tochter eines Plantagenbesitzers behütet auf, doch ihre Mutter starb bei ihrer Geburt, der Vater ist zerfressen von Schuldgefühlen. Helen ist stark und unabhängig, bringt den Sklaven auf der Plantage das Alphabet bei und kümmert sich mehr und mehr um die väterlichen Geschäfte. Von Heirat hält sie nichts, sämtliche Verkupplungsversuche ihres Vaters schlagen fehl. Aber dann taucht John auf, ein einfacher Soldat ohne Herkunft, und noch ehe Helen weiß, wie ihr geschieht, entbrennt sie in Liebe zu ihm. Der Vater verweist ihn des Hauses, und so bleibt den beiden nur das Meer als Ort für ihre Liebe, sie heuern auf einem Schiff an und befahren ein ganzes Jahr den Ozean doch als Helen ein Kind erwartet, müssen sie zurück an Land und sich der Realität stellen

Katy Simpson Smith hat einen gewaltigen Roman geschrieben über Hingabe und Verlust, Leben und Tod, über die bedingungslose Liebe einer Frau zu einem Mann und eines Vaters zu seiner Tochter.

Portrait

Katy Simpson Smith lebt in New Orleans. Sie hat an der University of North Carolina amerikanische Geschichte studiert und über Mutterschaft in den frühen Jahren des amerikanischen Südens promoviert. Eine Geschichte von Land und Meer ist ihr erster Roman.Christel Dormagen, geboren 1943 in Hamburg, studierte Anglistik und Germanistik. Sie ist Übersetzerin für angelsächsische Literatur und außerdem als Journalistin für Rundfunk und Printmedien tätig. Christel Dormagen lebt in Berlin.

Pressestimmen

"Ein vielschichtiger, anrührender Erstling."
Martina Mattes, ekz.bibliotheksservice 05.09.2014
Bewertungen unserer Kunden
Eine Geschichte von Land und Meer
von sommerlese - 21.07.2015
Diesen Roman habe ich gern gelesen, denn Katy Simpson Smith erzählt diese Geschichte sehr lebensnah und anschaulich. Dabei findet sie deutliche und bildreiche Worte und trifft die Situation genau. Das Leben in dieser Zeit wird sehr deutlich, dabei liegt über allem eine fast melancholische bedrückte Grundstimmung, die den Leser mitnimmt auf eine Reise in die Vergangenheit als die Rolle der Frau noch unemanzipiert und für den Haushalt und die Kindererziehung vorgesehen war. Das Hauptaugenmerk dieser Geschichte ist auf die Suche der Protagonisten nach ihrem persönlichen Glück und ihrer Erfüllung gelegt. Dabei spielen Liebe, Gemeinschaft und Glaube die wichtigsten Rollen. Die Stellung der Sklaven, ihre willkürlich eingesetzte Arbeitskraft und die widrigen Lebensbedingungen sind im Roman allgegenwärtig. Was aber am meisten entsetzt, ist die Tatsache, dass die Sklavinnen gegen ihren Willen verheiratet werden, um genügend weitere Leibeigene zu gewinnen. Die Figuren hat man als Leser spürbar vor Augen und man ist versucht, sie auf den richtigen Weg mit Menschlichkeit und Fürsorge zu bringen. Aber leider verharren die Protagonisten in ihrer gewohnten Fahrrinne und bleiben sich gegenseitig distanziert. Einzig John wagt mit Davy einen Schritt in ein sklavenfreies Leben. Das er dabei Davys Muttergefühle stark verletzt, scheint auch ihn nicht zu interessieren. Dieser Roman hat viele Ansätze, die mir gut gefallen, aber in der Umsetzung fehlte mir in der Liebesgeschichte die Leidenschaft, bei den Vaterrollen die echten Gefühle und bei der Sklaverei die deutliche Anprangerung.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.