Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Journalistenausbildung für eine veränderte Medienwelt als Buch
PORTO-
FREI

Journalistenausbildung für eine veränderte Medienwelt

Diagnosen, Institutionen, Projekte. 2002. Auflage. Book.
Buch (kartoniert)
Die Journalistenaus- und -fortbildung verändert sich, weil die Medien sich verändern. Und die Medien verändern sich in mehreren Dimensionen: Neue Organisationsformen, eine verstärkte Kommerzialisierung, Modifikationen von Formaten… weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Journalistenausbildung für eine veränderte Medienwelt als Buch

Produktdetails

Titel: Journalistenausbildung für eine veränderte Medienwelt
Autor/en: Klaus-Dieter Altmeppen, Walter Hömberg

ISBN: 3531136372
EAN: 9783531136370
Diagnosen, Institutionen, Projekte.
2002. Auflage.
Book.
Herausgegeben von Klaus-Dieter Altmeppen, Walter Hömberg
VS Verlag für Sozialwissenschaften

14. Mai 2002 - kartoniert - 196 Seiten

Beschreibung

Die Journalistenaus- und -fortbildung verändert sich, weil die Medien sich verändern. Und die Medien verändern sich in mehreren Dimensionen: Neue Organisationsformen, eine verstärkte Kommerzialisierung, Modifikationen von Formaten und Programmen, neue Darstellungsformen und Recherchewege - das sind nur einige Entwicklungstrends. Die Journalistenausbildung muß sich darauf einstellen - und sie tut es bereits: mit didaktisch und organisatorisch flexibleren Angeboten und mit der Schaffung neuer Studiengänge. Diese Entwicklungen werden in diesem Band von Kommunikationswissenschaftlern und Medienpraktikern reflektiert.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Diagnosen
- Expansion und Differenzierung, Journalismus und Journalistenausbildung in den vergangenen drei Jahrzehnten (Walter Hömberg)
- Unabhängigkeit - Zivilcourage - Verantwortungsgefühl, Beobachtungen und Thesen zur journalistischen Aus- und Weiterbildung (Barbara Eschenauer)
- Österreich: Auf halbem Wege zur Professionalisierung (Hans-Heinz Fabris)
- Die Schweiz als diversifizierter Spätzünder (Roger Blum)
- Journalistische Praxis in Lehrbüchern (Walter von LaRoche)
Institutionen
- Ausbildungsmöglichkeiten in interdisziplinären Studiengängen. Das Zentrum für interdisziplinäre Medienwissenschaft an der Universität Göttingen (Elisabeth Klaus)
- Bachelor- und Masterstudiengänge am Institut für Kommunikationswissenschaft (Zeitungswissenschaft) der Universität München (Heinz Pürer)
- Der Internationale Studiengang Fach-Journalistik an der Hochschule Bremen (Beatrice Dernbach)
- Journalistik und Öffentlichkeitsarbeit an der Fachhochschule Hannover (Ursula G röttrup/Petra Werner)
- Der Studiengang Technikjournalismus an der FH Bonn-Rhein-Sieg (Giso Deussen)
- Journalistenschulen - Meilensteine und Wegweisungen für die Journalistenausbildung im 21. Jahrhundert? (Stephan Ruß-Mohl)
- Die Burda Journalistenschule (Bernhard Rosenberger)
Projekte
- Herausforderungen des Internet-Journalismus (Klaus Meier)
- 'InDOpendent', Synergien für die Journalistenausbildung (Bernd Blöhbaum)
- Ideal und Wirklichkeit, Journalistenausbildung bei Mephisto 97,6 (Heide Schwochow)
- Wegweiser und Spielwiese, Zur Programmatik von Aus- und Fortbildungskanälen (Berthold Sengle)

Portrait

Klaus-Dieter Altmeppen ist wissenschaftlicher Assistent am Institut f r Medien- und Kommunikationswissenschaft der TU Ilmenau Dr. Walter H mberg ist Professor am Lehrstuhl f r Journalistik I der Katholischen Universit Eichst .

Pressestimmen

"Es ist ein tröstlicher Gedanke, dass traditionelle Prämissen auch vor dem Hintergrund neue Ausbildungangebote und angesichts der schnellen Umbrüche in der Medienwelt Bestand haben."
Redaktion - Jahrbuch für Journalisten 2003, 15.03.2003
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.